Longboard oder Fahrrad Gründe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Finde longboarden viel lässiger als Fahrrad fahren .. ich mein auf gerader Strecke schaffst du mit dem Bike sicher ein höheres Tempo ..
Aber das Fahrgefühl beim boarden ist einmalig .. macht auch übelst Laune .
Finde Fahrrad fahren dagegen fast schon langweilig, dieses stumpfe in die Pedale treten .

Mit nem ordentlichen board kostet das voran kommen auch kaum Kraft und rollt schön lang aus .

Immer ein hingucker wert ^^ hab mir jetzt mein 3 zugelegt bin davor mit dem Skateboard oder dem bmx zur uni gefahren :D aber joa hat ausgedient ..

Ob in der stadt aufm Campus eig egal wo :D
Longboard 😍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir lieber einen ordentlichen Sattel. Ein Longboard ist für lange Strecken ungeeignet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir einen sportlichen Sattel, gerade größere Sättel bieten mehr Fläche und verursachen so größere Reibung. Also umso sportlicher ein Sattle ist um so besser, natürlich brauchst du auch eine Eingewöhnungszeit. 

Du kannst mit einen Longboard keine Berge hochfahren oder zu steile Abfahrten meistern. Mit dem Fahrrad bist du auch schneller.

Sei kein Hipster, sondern ein Mountainbiker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Headshuut
18.04.2016, 16:32

Okay hast mich überzeugt. War eh nur ein Gedanke und habe ein Mountain Bike

1
Kommentar von Chillkroete1994
18.04.2016, 18:44

dafuq was für hipster ? Sei kein dummschwätzer informier dich ;) Normale Steigungen kann man auch mit dem Board easy hochfahren ;) sehr steile wird dann schon mühselig. . was aber wohl mit dem Fahrrad auf Dauer auch nicht so Dufte ist . Und Berg ab mit dem Board bringt aufjedenfall mehr fun mit sich als mit der Fahrrad Gurke runter zu rollen ;)

0

Fahrrad. . Bequemer.. schneller.. besser.. Berg hoch fahren usw.

Jedes Kiddie fährt heutzutage longboard

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?