Lohnt sich im Juli noch der Wechsel von Winterreifen auf Sommerreifen am Auto?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit geht es wie Stelan: Ich lebe auf ca 600 MüM und habe schon vor vielen Jahren auf Ganjahresreifen gewechselt plus Schnellspann-Schneeketten im Kofferraum. Und der Witz: Der Reifensatz im Vergleich zu 2 saisonalen Reifensätzen viel günstiger. Zudem kein Stress mit der Reifenwechslerei 2 Mal im Jahr.

Danke für's Sternchen.

0

lohnt sich sicher noch. jeder km, noch dazu bei dem heissen wetter, nutzt die winterreifen extrem ab. bis zu 3x schneller als die sommerreifen.

und ja....es beeinträchtigt auch die sicherheit. der bremsweg z.b. kann bei der hitze sogar bis zu 50% mehr betragen. (je nach reifen)

ausserdem kommt ja noch die "regenzeit". und im allgemeinen kommen winterreifen mit starkem regen sehr schlecht zurecht.

0

Ich habe das Nerven mit der Wechslerei damit gelöst, dass ich 1x mal richtig investiert habe und 4-Seasons auf den Felgen habe, halten schon das dritte Jahr und sind topfit ...

nein die sicherheit ist nicht beeinträchtigt, wennh du jetzt mit sommerreifen fährst. aber dein geldbeutel wird sich über den geringeren sprittverbrauch freuen ;D

Was möchtest Du wissen?