Lohnt es sich Ringe zu weiten, wie viel kostet so was?

4 Antworten

Silberringe: etwa 10 Euro, Goldringe: ohne zusätzliches Gold mind. 15 Euro. Wenn man die Ringe wirklich gerne wieder tragen möchte, lohnt sich die Investition auf jeden Fall. Man muss ja nicht alle Ringe auf einmal ändern lassen, vielleicht monatlich 1 oder 2 Stück nur. Dann tut es nicht so weh.

PROBLEMATISCH ist das nur bei Ringen mit Fassung und eventuell darin befindlichem Stein. Ringe aus nur EINEM Material können problemlos von jeder Goldschmiede geweitet werden. Schon aus Imagegründen wird das nicht besonders teuer sein. Wenn du irgendwo einen "Mister Minit" Stand (Schlüsseldienst+ kleine Schuhreparaturen) in der Nähe hast, würde ich dort mal fragen.

Hallo, wenn du noch die Rechnung hast, dann kannst du auch zu eurem Juwelier gehen. Die machen das in der Regel umsonst, wenn kein weiteres Material gebraucht wird.

hallo, damit müßte man mit dem Ring schon zu einen Juwelier gehen. Der Preis richtet sich danach, kann der Ring geweitet werden ohne Material dazwischen zu setzten, oder wird er dann zu dünn.Muß Material dazwischen gesetzt werden lohnt es sich bestimmt nur bei einem teueren Ringen.

1.Satz stimmt, 2 und 3 sind nicht ganz richtig.

Ringe werden in der Regel entweder gestaucht (kleiner gedrückt) oder gedehnt. Kostet max 20 Euro und wenn du den Juwelier nett anlächelst und er das vor Ort machen kannst vielleicht sogar gratis ;) Dabei wird aber weder Material hinzugefügt noch weggenommen. Allerdings geht das nur wenn kein Steibesatz vorhanden ist, bzw. geht auch (Steine raus, dehnen, steine rein) wird aber deutlich teurer.... lg

0

Was möchtest Du wissen?