lohnt es sich ein 8 jahre altes auto aus 4ter hand zu kaufen?für 4.900€

9 Antworten

Grundsätzlich hängt das schon von dem Auto ab. Ein Oldtimer oder ein "Edelschlitten" kann für den Preis ein "Schnäppchen" sein. Aber ein Mittelklasseauto ... das ist schon etwas problematischer. Mach damit eine Probefahrt zu einer Werkstatt und laß ihn da auf "Herz und Nieren" checken; vorher mit der Werkstatt absprechen. 4. Hand muß nicht schlimm sein. Die Frage ist auch, wer das Fahrzeug verkauft. Bei einem seriösen Händler solltest Du eine Garantie haben; bei privat hast Du eigentlich keine.

Ich habe mir im letzten Jahr den Mercedes E Klasse Bj. 2001 zugelegt. 2300€ und 393000km. Mit grüner Plakette.......Diesel.......Top Auto! Ist jetzt anstandslos durch den TÜV gekommen. Nicht immer alles überbewerten. Schau im Internet nach es gibt viele.....alte aber auch gute Pkw. Solltest du jemand sein der beim kleinsten Qitschen in die Werkstatt muß, lass es.

kommt drauf an also ich hatte mir 2005 nen mitsubishi sigma mit 140000 km gekauft der kostete 3500 euro war baujahr 1994 und läuft bis heute noch wie wahnsinn ohne probleme und das mit jetzt schon 220000 km auf der uhr

13 Jahre altes Auto - 2500,.. Reparatur .. lohnt sich das?

Hallo mein Renault Scinic ist 13 Jahre alt, hat einen Austauschmotor drin, 150000km und momentan einiges zu machen: Bremsen, Spurstange, Wasserpumpe, Reifen,... und noch mehr... das Ganze würde ca 2500 Euro kosten. Er hat bis November 14 Der Mann von der Werkstatt meinte es würde sich noch reniteren, denn das Auto steht noch so gut da und ich hätte noch 1-2 Jahre Freude dran Wenn ich mir ein Auto für 4500 Euro kaufen würde, wüsste ich nicht was gemacht ist und was noch kommt... aber wäre jünger. Was tun also? Ab wann rentiert sich eine Reparatur bei einem alten Auto? Danke und liebe Grüße, Andrea

...zur Frage

Lohnt es sich ein 10 Jahre altes Auto noch in die Inspektion zu bringen?

Hallo meine Frage wäre, ob es sich lohnt, ein 10 Jahre altes Auto zur Inspektion zu bringen? Öl und Filterwechsel mache ich selber, sowie die Bremsen und Reifen? Ich habe einen Peugeot 206 Baujahr 2006. 110Tsd Kilometer

...zur Frage

Peugeot 206 KAT defekt. Reparieren oder lohnt es sich nicht?

Hallo Zusammen, ich habe folgendes Problem. Vor 2 Jahre habe ich mein Führerschein bekommen und ein älteres Peugeot 206 gekauft…Mit dem Gedanken für 2-3 Jahre und dann ein besseres Auto kaufen. Jetzt ist bei dem Auto Kat defekt und muss ausgewechselt werden. Kostenpunkt 800-1000 Euro…Die Motorkonrtolleuchte ist immer an und jetzt kommt ein Rauch aus der Röhre… Ich glaube es lohnt sich nicht so viel Geld für ein Auto auszugeben, was ich später für kaum 1000 Euro verkaufen werde (Baujahr 2002, 140000 km). Daher denke ich den Wagen jetzt zu verkaufen, egal zu welchem Preis (mit kaputtem Kat ). Das Problem ist, dass ich noch keine Ahnung habe was für ein Auto ich kaufen werde. Und ab November werde ich mein Job wechseln…also Probezeit…und mit Finanzierung wird es schlecht aussehen. Das Auto muss ich aber unbedingt haben, weil die Arbeitsstelle ist extrem schlecht mit dem Bus/ Bahn zu erreichen. Was würdet Ihr an meiner Stelle machen….Peugeot reparieren und noch fahren bis die Probezeit vorbei ist? oder jetzt ein neues Auto anschaffen wo ich noch mein altes Job habe? Danke im Voraus!

...zur Frage

Jetzt schon ein "neues" Auto kaufen?

Ich fahre momentan einen Seat leon FR, BJ 2010 125k km (Diesel). Spiele nun mit dem Gedanken einen Jahreswagen zu kaufen, Seat Cupra mit 290PS und 30k km (benzin) für 25000€. Mein jetztiges Auto ist noch nicht ganz abbezahlt das wäre aber laut dem Autohaus kein Problem. Hab mein Auto jetzt seit 2 Jahren. Bin 23 Jahre alt und fertig ausgelernt.

Kauf wäre eine weitere Finanzierung.

Lohnt sich es sich jetzt ein neues Auto zukaufen oder lieber das geld sparen und noch paar Jahre mit meinem akutellem Auto fahren?

...zur Frage

Fahranfänger mit 150ps

Ich hab da mal eine Frage.

Ich bin 17 Jahre alt und hab von meinem Onkel seinen alten Seat Ibiza Gti mit 150ps/110,32 kW bekommen. Denn Autoführerschein hab ich in spätestens in einem Monat. Meine Frage ist wie viel muss ich für das Auto an Versicherung und Steuern ungefähr bezahlen wenn ich den auf meine Vater anmelde?

Und bitte nicht unterschreiben z.B. : 150ps sind zuviel für einen Fahranfänger oder so etwas An alle anderen Danke die mir helfen können :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?