Lohn zum 15.1 für Januar bekommen. Kündigung zum 28.02 bekomme ich dann nur noch einmal mein Gehalt oder noch mal für die Hälfte des Monats?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

hallo, leider liegst du falsch

bei deinem 1.Monat bei deiner Arbeitsstätte hast du auch am 15. dein Gehalt bekommen, aber das volle Gehalt für den ganzen Monat, kein halbes Gehalt (wenn du an einem 1.d.Monats angefangen hast)

daher erhälst du jetzt auch dein letztes Gehalt am 15.2. für den Februar, kein halbes Gehalt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du dir sicher das es dein Lohn aus Januar 2017 und nicht aus Dezember 2016 ist ?

Hättest du geschrieben das du Ende Januar deinen Lohn für Januar bekommst würde ich das verstehen,aber wenn du deinen Lohn immer Mitte des Monats bekommst,dann sollte es in der Regel der vom Vormonat sein.

Du hättest also dann deinen Lohn vom Dezember bekommen,Mitte Februar würdest du den Lohn für Januar 2017 bekommen und Mitte März dann noch mal den Lohn für Februar 2017.

Das kann bei dir natürlich anders sein,ich habe es aber so dann noch nicht gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst zwar den Lohn immer zum 15., aber normalerweise ist das immer für den Vormonat. Eben den kompletten Vormonat.

Wenn Du nun also zum 28.02. aufhörst.. dann wird im März auch noch der komplette Februar gezahlt.

Normalerweise gibts dann z.B. am 15.1. das geld für den dezember. Am 15.2. das Geld für Januar. Und am 15.3 das gelöd für februiar. Vielleicht auch eher, wenbn sie die Lohnabrechnung für scheidende Mitarbeiter schneller bearbeiten.

Was genau meinst Du mit "und dann nochmal die Hälfte?"


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PaulPeter44
23.01.2017, 13:08

das stimmt nicht, wenn man am 30./31. das Gehalt bekommt, dann ist esim Nachhinein

wenn man zum 15. des Minats erhält ist es für den laufenden Monat, d.h. 15.2. letzte Gehaktszahkung für den Februar

0
Kommentar von Kaddie246
23.01.2017, 14:39

Danke euch allen für eure Antwort. Also bei mir ist es wirklich so das der Lohn im Voraus gezahlt wird. Und nicht für den bereits vergangenen Monat.

0

Also die meisten Firmen zahlen zum 15. des Folgemonats aus, aber niemals im Voraus. Du erhältst am 15. immer den Lohn vom Vormonat.

Genauer gesagt es wird vom 01. bis 30./31. der Monats abgerechnet und am 15. des Folgemonats ausbezahlt.

Meist bekommen nur Angestellte ihr Geld schon am Ende des Monats.

Ein Arbeitgeber wird niemals im Voraus abrechnen und bezahlen, dafür gibt es genügend Gründe.

Wenn du also zum 28.02.2017 gekündigt wurdest bekommst du am 15. März dein Geld für Februar, und zwar voll.

Vielleicht schaust du einfach mal auf deine Verdienstabrechnung, da steht der Abrechnungszeitraum drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du am 15. den Lohn für den aktuellen (vollen) Monat bekommst, dann bekommst du am 15.02. den Lohn für den (vollen) Februar und dann nichts mehr. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du zum 15. des Montags dein Gehalt für den laufenden Monat bekommst, dann bekommst du am 15.02 noch einen ganzen Monat dein Gehalt, da der Februar ja nur 28 Tage hat und du auch den ganzen Monat noch arbeitest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast richtig gerechnet. Am 15.02. noch einmal einen vollen Monatslohn und ultimo den anteiligen Lohn für die 2. Hälfte des Februars.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PaulPeter44
23.01.2017, 13:12

das stimmt nicht, man bekommt am 15.1. das Gehalt vom Januar, das komplette Gehalt

man bekommt NICHT die Hälfte von Dezember und die Hälfte vom Januar

am 15.2. kommt das Gehalt vom komplette Februar

im März kommt nichts mehr, vielleicht Arbeitslosengeld, wenn man sich fristgerecht gemeldet hat

0
Kommentar von Kaddie246
23.01.2017, 14:39

Danke euch allen für eure Antwort. Also bei mir ist es wirklich so das der Lohn im Voraus gezahlt wird. Und nicht für den bereits vergangenen Monat.

0

Was möchtest Du wissen?