Lohn Fressnapf Schweiz

3 Antworten

Typisch deutsch: Nicht nach den Pflichten fragen, sondern zuerst nach dem Weihnachtsgeld! Genau solche brauchen wir nicht hier. Sorry, aber mit deiner Einstellung wirst du nicht mal bei einem Billigladen wie Fressnapf eine Stelle bekommen.

Fressnapf ist wahrscheinlich ein schlechter Zahler. Das zeigt sich in den häufigen Wechseln des Personals. Und auch darin, dass meistens junge Frauen angestellt sind. Die sind normalerweise schlecht bezahlt.

also ich habe 2013 im fressnapf in basel 3,500 franken bekommen mit 100 % , vollbeschäftigung

Ok. Ist das der brutto oder netto Gehalt?

0
@nudel787

Da das Nettogehalt immer individuell ist, macht die Angabe eines Nettogehalts gar keinen Sinn.

0

Mit anderen Worten - nicht berauschend und für schweizerische Verhältnisse schon gar nicht. Die Leute haben völlig phantastische Vorstellungen von der Schweiz.

0

Ist schon der Hammer. Habe immer gehört das man im Fressnapf einiges mehr verdient wie in anderen Haustiergeschäften...

0

Ich kann Dir leider nicht genau sagen wie die Löhne im Verkauf sind. Aber eines kann ich mit Sicherheit sagen das die Löhne im Verkauf relativ schlecht sind. Ich denke je nach Anstellungsverhältniss zwischen Sfr. 3500.- bis Sfr. 4500.- Brutto. Von diesem Betrag werden noch die Sozialabzüge gemacht und für die Steuern erhälst Du vom Steueramt eine separate Rechnung zugestellt. Weihnachtsgeld kennen wir in der Schweiz nicht, dafür Gratifikation oder der 13. Monatslohn etwa mitte Dezember ausbezahlt. Das ist jeweils im Vertrag geregelt. Wenn Du mit diesem Lohn in der Schweiz leben möchtest, kannst Du dir keine grossen Sprünge erlauben.

Was möchtest Du wissen?