Logisches denken - Richtig oder falsch?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, das ist richtig

z.b.

erste Tablette um 10:00

zweite Tablette um 10:30

und dritte Tablette um 11:00

eine Stunde ;)

genau so, DH.

0

M. A. n. ist die Anweisung des Arztes sowohl im Sinne von Antwort a) als auch im Sinne von Antwort b) interpretierbar.

a) ist richtig, wenn der Arzt meint, man solle zu Beginn jeder halben Stunde eine Tablette nehmen - die erste also gleich jetzt.

b) ist richtig, wenn zum Ende jeder halben Stunde eine Tablette genommen werden soll, denn dann vergeht 1/2 h, bis man die erste Tablette nimmt, und dann 1 h, bis man die letzte nimmt.

Im zweiten Fall kommt allerdings das Problem dazu, dass nicht gesagt wird, ab wann die Zeit, für die die Tabletten reichen, gemessen werden soll, denn wenn man ab dem Zeitpunkt der Einnahme messen soll, ist Antwort a in jedem Fall richtig.

(Antwort c könnte übrigens auch verteidigt werden, denn es steht nirgends, dass man sich an die Anweisung des Arztes hält.)

Beispiel: es ist jetzt 11,30 Uhr und du nimmst die erste " Tablette" um 11 Uhr die "zweite Tablette" und um 12,30 Uhr die "dritte Tablette". Folglich haben dein 3 Tabletten von 11,30 Uhr bis 12,30 Uhr , also 1 Stunde gereicht.

-pardon , es muß heißen "um 12 Uhr die zweite Tablette. (Tippfehler , kein Denkfehler)

0

Nein, es ist wirklich eine Stunde. Die erste nimmst du sofort, die zweite nach einer halben Stunde und die dritte nach einer Stunde.

Es handelt sich weniger um ein mathematisches Problem als um ein sprachliches.

Was soll "Wie lange reichen sie?" heißen?

Soll es heißen: "Innerhalb welcher Frist wird die letzte Tablette geschluckt?" oder soll es heißen: "Wie lange wirken die Tabletten bei diesem Ablauf der Einnahme - wenn eine Tablette eine halbe Stunde wirkt?"

Beide Interpretationen der Frage "Wie lange reichen sie?" wären möglich.

All die Zahlen in der Aufgabe lenken davon ab, dass es um die Interpretation des Wortes "reichen" geht. Möglicherweise hat der Verfasser der Frage das nicht bedacht.