Lockenwickler für langes haar?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als ich noch richtig lange Haare hatte, hatte ich Lockenwickler vom dm. Und zwar solche, die man einfach ins nasse oder trockene Haar "kletten" konnte, dann drehte man sie hoch und föhnte die Haare an. Dann ließ man die Lockenwickler einfach noch eine Weile im Haare und zog sie dann vorsichtig raus - und schon hatte ich schöne Locken. Diese Haftwickler gibt es für alle Haarlängen, kurz, mittellang und lang.

und wie lange haben die locjen gehalten? hast du zusätzlich irgendeinen spray benutzt? danke :)

0
@vollbanane

Ich hatte von vornherein schon Festiger drin und habe die Wickler nach dem Föhnen dann immer mindestens eine Stunde drin gelassen. Die Locken haben dann ein paar Stunden gehalten, man durfte die Haare halt nicht kämmen. Nach dem Auskämmen waren das dann einfach noch glatte Haare, aber mit viel Volumen.

0

Wenn du so langes Haar hast, dann musst du die Haar schon gut vortrocknen und wenig Schaumfestiger zum Eindrehen nehmen. Sonst "kleben" die feinen "Härchen" der Klettwickler sich im Haar fest und du bekommst sie schwer wieder raus. Eher mittelgroße Samtwickler nehmen, weiche Plastik "stäbchen" dazu zum befestigen. So oder so musst du schon ziemliche Übung im eindrehen haben, um die Wickler gut und ordentlich bei dieser Länge am Kopf platzieren zu können. Thermolockenwickler bringen nur kurzfristig den gewünschten Effekt und für Lockenstab, oder all diese Locken "Geräte" sind die Haare zu lang! Der Profi schafft es damit umzugehen, aber selbst besser nicht damit hantieren!

Du kannst das wenn du dir das nicht selbst kaufen darfst oder kannst mal mit deiner Mutter besprechen oder deiner besten Freundin. Vielleicht geht ihr mal zu einem Friseur der Euch das zeigen kann. Wenn Du langes Haare verändern willst, dann kannst auch auf youtube ein paar Vorschläge finden damit du dein Haar schön machen kannst. Es gibt auch Hitzespray für das Haar um es zu schützen um den Glanz zu behalten. Wenn du sonst garnichts davon machen kannst, dann kann man ein bisschen Taschengeld sparen und sich in der Drogerie für 5- 6 Euro Thermowickler kaufen.

Was möchtest Du wissen?