Wie bekomme ich Locken mit Lockenwicklern (sehr dicke, Mittelgänge Haare)?

3 Antworten

Die Haare nach dem Waschen nur leicht frottieren, dann Festiger in die Haare und die Haare aufdrehen (man nennt das "Legen"). Danach falls Du keine Schwebehaube oder Trockenhaube hast, leicht mit dem Fön über die Wickler Hitze zufügen, bzw. warten, bis die Haare trocken sind.

Wenn es nicht hilft, gehe zum Friseur zum waschen und legen. Ein gutes Ergebnis bekommt man sowieso nur mit einer Trocken- oder Schwebhaube hin.

Versuch Schaumstoffwickler , Schlafwickler ( zb Rockin rollers) oder papillotten und Wickel sie Abends ins leicht feuchte Haar ein und geh damit schlafen . Am nächsten Morgensollten  deine Haare schon gelockt und stylingbereit sekn

Du darfst sie nicht föhnen, sie müssen luft-trocknen. Wenns gar nicht klappt musst du dir wohl nen Lockenstab kaufen

Was möchtest Du wissen?