Linux Mint - "Das Paket grub-efi-amd64-signed konnte nicht in /target/installiert werden. Ohne den GRUB-Bootloader wird das installiere Programm nicht booten"?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schau Dich mal hier um: https://wiki.ubuntuusers.de/Installation/

Da Linux Mint auf Ubuntu basiert, kannst Du eigentlich problemlos die Anleitungen auf diesen Seiten verwenden.

Hat denn Dein Netbook überhaupt (U)EFI oder doch ein BIOS? 

Auf der von mir verlinkten Seite gibt es, etwas weiter unten, auch einen Link zu "EFI-Bootmanagemant, den solltest Du Dir mal ansehen

Aus einer Anleitung für Linux Mint in der PC-Welt: 

Die 64-Bit-Versionen von Linux Mint 17 unterstützen auch Uefi bei der Installation. Damit dies funktioniert, muss bereits das Live-System im Uefi-Modus gestartet werden.

Wie, bzw. womit hast Du den USB-Stick erstellt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Das Paket grub-efi-amd64-signed konnte nicht in /target/installiert werden.

Das sieht für mich so aus als wenn eines der, für die Installation zuständigen, Scripte nicht den richtigen Pfad verwendet.

Boote doch mal in das Live-System und tätige dort folgende Abfragen deren Ausgaben Du hier mitteilst:

dmidecode --type bios

Dazu hab ich die Iso auf dem USB-Stick eingebunden, um dann von dort aus zu booten.

Wie meinst Du "eingebunden"?

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter "Linux Shop" können PCs mit vorinstalliertem Linux günstig erstanden werden.

Linux ist hervorragend mit Vollversionen ausgestattet und virenresistent (laut BSI).

Wer das spionagefreie OS mal ausprobiert hat wird womöglich kein W10 mehr benötigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?