Lieblingscharakter GoT?

9 Antworten

Ich fand Oberyn Martell war ziemlich cool, ansonsten ist Tyrion ziemlich bewegend. 

Jon Snow ist natürlich auch einer meiner favoriten. Ab S6E2 finde ich Sansa Stark auch liebenswert, weil sie nicht mehr die alte ist und der Abschied von Theon war mitreißend.

Seit der letzten Folge(S6E4) finde ich, dass Hodor auch viel tiefgründiger ist als vorher angenommen.

Ein letzte Figur wäre Robb Stark, der Charakter wurde von Richard Madden sehr gut verkörpert und seine Rolle nach dem Tod seines Vaters war auch eindrucksvoll. Das er als eine unerfahrene Führungsperson die Probleme und den Krieg so gut gemeistert hat, war staunenswert. Ich kann mich noch an die Szene mit Robb und Jamie Lannister erinnern(S2E1), dass er vor einem erfahrenen und starken Lannister so gut den Alpha gespielt hat, war schon einprägsam.

Ich könnte hier über viele weitere Charaktere schwärmen, aber ich lasse es mal dabei.

Am Anfang war mir Lord Stark der Liebste. 

Aber Baelish fand ich auch ganz interessant, weil er so schlau ist und scheinbar alles für sich zu nutzen weiß. 

Stannis war für mich der neue König, weil er Anspruch hatte und ehrlich und korrekt war. Doch dann ging er zu weit. Das mit seiner Tochter ist unverzeihbar. 

Bleibt nur noch Dany, die inzwischen gelernt hat und über Drachen verfügt. 

Ansonsten mochte ich noch Jorah. Der hat zwar auch Verrat begangen, hat es aber bereut und ist eine treue Seele. 

In GoT gibt es eig viel zu viele Charaktere, als dass man sich auf nur einen einzigen Favoriten festlegen könnte. Wenn man nur mal die POVs der Bücher betrachtet, würde ich recht stark zu Jon tendieren. Aber auch unter denen hat er mit seinem Vater und Danny stark(e) Konkurrenz (na, wer hat den Wortwitz verstanden? ;)). Auch Ayra mag ich sehr gerne, also eigentlich alle Starks.

Einen anderen Gedanken, den ich noch anbringen möchte, ist Joffrey. Ja, den Typen, den jeder mag ohne es zu wissen. Denn jeder liebt es, ihn zu hassen (love2hate).

Game of Thrones auf Deutsch oder Englisch?

...zur Frage

Was finden die Leute so toll an Daenerys Targaryen?

Okay, normalerweise sind meine Fragen hier etwas weniger unwichtig aber nun denn...

Die Frage per se steht ja oben. Es verhält sich wie folgt. ich habe mir vor wenigen Wochen die gesamte bisher erschienene Serie GoT gekauft und bin inzwischen bis Staffel 5 vorgedrungen. Immer wenn ich mich mit anderen Unterhalte bzw. nicht immer aber sehr oft, kommt raus, dass sie Denarys furchtbar gerne mögen und ich frage mich wieso.

Mla zu meinen beobachtungen: Zu Anfang ist sie noch verdammt jung und tut einem ja wenigstens noch leid, aber ab dem Moment wo sie die Drachen hat entwickelt sie sich zu einem der arrogantesten Charaktere die diese Serie zu bieten hat (nach dem Motto 'Ich hab einen verstaubten Anspruch und drei Mini-Echsen, unterstützt mich gefälligst). Dies geschieht ohne dass sie IRGENDEINEN Plan hätte was sie macht wenn sie in Westeros ist, quasi nach dem Motto 'Ja mal schauen'. Überhaupt verhält sie sich bis jetzt (immerhin Mitte Staffel 5) wie ein stark pubertierender Teenager, dem man bedauerlicherweise Macht in die Hand gedrückt hat... hm, erinnert an wen würde ich sagen...

Und nicht nur das, denn im weiteren Verlauf der HAndlung kommen bei mir immer mehr Zweifel auf ob sie wirklich zum herrschen geeignet ist. Sicher setzt sie sich für die Sklaven ein, aber bin ich die einzige die sich fragt was die Sklaven nun machen sollen ohne Heim und Obdach (quasi Sezessionskriegsproblematik, wofür sich Denaerys nicht zu interessieren scheint,

Ebenso lässt sie grade irgendwelche Leute, denen irgendeine Schuld nicht nachgewiesen werden kann einfach mal so von ihren Drachen rösten.

Die Drachen, die mittlerweile so groß sind, dass man sie nicht mehr kontrollieren kann und von denen sie einen ohne besseres Wissen auf die Bevölkerung loslässt, weil sie ihn eben nicht mehr unter Kontrolle hat,

Auf der anderen Seite wird Joffrey dafür gehasst wenn er ähnliche Willkürentschedungen trifft (zurecht) und jemand wie Cersei dafür, dass sie ihren Sohn eben so verzogen hat (auch zurecht, obwohl ich Cersei als Charakter um einiges ansprechender finde als Denaerys.) und das von ebenden Leuten, die Denaerys unverantwortliches Handeln so toll finden

Nun stellt sich mir verständlicherweise oben genannte Frage und ich wäre froh, wenn jemand mir etwas Licht in die Sache bringen könnte

Vielen Dank

...zur Frage

was macht game of thrones so beliebt?

was macht Game of Thrones so beliebt? ich finde es ein langweiliger Mittelalter/ritterfilm. die ersten 30 minuten hab ich gesehen musste dann aber abrrechen

...zur Frage

Suche GoT ähnliche Bücher?

Ich such Bücher in denen es um Krieg geht wobei mehrere Fraktionen existieren und man (nur falls möglich) aus den Sichtpunkten verschiedener Personen ließt. Es soll nicht "gut und böse" existieren. Sowas wie Game of Thrones halt. Tiefgründige Charaktere, gute Story und nachvollziehbare Handlungen wären super. Danke im Vorraus ^^

...zur Frage

Ähnliche serien wie GoT?

Hallo, Suche zurzeit einen gute Serie, ähnlich wie GoT. Habe schon vikings und The last Kindom sowie spartakus die Serie durch. Nun finde ich nichts mehr was in die Richtung geht, habt ihr da evtl was?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?