Liebe meinen kleinen Bruder wie ein Sohn?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist nicht komisch das ist super süß :) ich weiß nicht wie alt ihr seit & was für nen Altersunterschied ihr habt.. aber es ist geschwister liebe und nicht komisch ! Es ist selten dass Geschwister so ne Bedingungslose Bindung zueinander haben... aber ich kann dich beruhigen... auch ich war & bin so mit meiner Schwester verbunden & ich finde es einfach schön wenn man so ne Art vertrauen zueinander hat ! Vielleicht ist es bei euch auch so, da ihr mehr oder weniger "auf euch gestellt seit" da ja eure Eltern leider nicht so viel zeit mit euch verbringen können... Auf jeden Fall ist es mega süß so ne Bindung zu Geschwistern zu haben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ihaveafrage
09.04.2016, 22:49

Wir sind 6 Jahre auseinander 

0

naja ihr habt nunmal eine starke bindung zueinander aufgebaut, da euch die hilfe der eltern fehlt. ist doch schön das ihr euch so gut versteht aber ja nicht komisch, wenn du ihn sogesagt ''pflegst''

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Voll lieb ! Kann ich gut verstehen und habe grossen Respekt vor Dir! Du liebst Deinen Bruder wirklich,wie eine Mutter Ihr Kind lieben würde! Nein,ich finde das nicht komisch wenn ich an alle die armen Kinder ,ohne Eltern,ohne Familie denke!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, du übernimmst so gesehen auch ein wenig die Mutterrolle (und gleichzeitig auch die Vaterrolle), da deine Eltern da etwas eingeschränkt sind. 

Wie alt ist denn dein Bruder? Zur Zeit mag das vielleicht noch gut gehen, aber irgendwann ist die Belastung für dich einfach zu groß. Vor allem, da du zusätzlich noch unter Depressionen leidest, das kann man dir eigentlich nicht zumuten, dass du das alles auf dich nimmst.. 

Ich denke du bzw. deine Eltern sollte sich Hilfe beim Jugendamt holen, die euch unterstützt. 

Jugendamt bedeutet nicht nur, dass es den Kindern nicht gut geht und deshalb jede Woche jemand vorbeikommen und kontrollieren muss oder, dass ihr euren Eltern weggenommen werden. Sondern dort wird auch Hilfe angeboten und ich denke, diese solltet ihr in Anspruch nehmen. 

Oder wenn ihr nicht zum Jugendamt möchtet, gibt es auch Familienberatungsstellen o.ä. Da musst du dich aber erkundigen, wie das in deiner Stadt ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von krizzyyy
08.04.2016, 23:04

ehrlich gesagt finde ich das mit dem Jugendamt/ Beratung etwas übertrieben ! ist doch schön wenn man so ne starke Bindung zu Geschwistern hat ! es heißt doch nicht gleich dass man familiäre Probleme hat, wenn man sich um das kleine Geschwisterchen kümmert & den Eltern damit auch etwas hilft !

0
Kommentar von krizzyyy
08.04.2016, 23:13

Naja wie gesagt liegt wohl auch im Auge des Betrachters... denn ich bin auch so ähnlich "aufgewachsen"... mein Vater war immer auf Geschäftsreisen & meine mum war auch voll zeit arbeiten... & ich hatte/habe auch eine sehr starke Bindung zu meiner kleinen sis & hab mich andauernt um sie gekümmert (ich habs gerne gemacht ! ) ich litt nie an irgendwelche Depressionen & es hat sich keinesfalls auf schule& Freunde ausgewirkt... :)

0

Ich finde das klasse wie du dich um deinen bruder kümmerst er sollte stolz sein jemanden zu haben wie dich der alles für ihn tun würde echt großen respeckt !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht komisch das ist total süss! 👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?