Lichtschalter summt und die Lampe selber gibt so eine Art Pfeifen von sich.Was kann das sein?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bist du sicher, dass die Lampe summt und das Geräusch nicht vom Dimmer kommt? Das klingt nämlich eher danach, dass der Dimmer bald seinen Geist aufgeben wird!
Um die Ohren fliegen Dir dir Teile nicht so schnell, dafür gibts ja noch den FI-Schutzschalter und die LS-Schalter zur Sicherung, da fallen eher die vorher!

Der Dimmer summt wie o.g., die Lampe pfeift.

0

Dimmer tauschen (€ 5,90 bis ...). Das elektronische Schaltelement (TRIAC) schaltet nicht so wie Sie es mit dem Einstellknopf vorgeben. Sollte Elektriker durchführen. Oder wenn Sie schon Erfahrung mit diesen Dingen haben, gehen Sie wie folgt vor: Die zuständige Sicherung ausschalten, Dimmer ausbauen, Spannungsfreiheit feststellen mit Phasenprüfer-Schraubenzieher, auf neuen Dimmer umschließen, Deckel drauf, Sicherung einschalten, testen, feiern. VITUS

Es wird eventuell eine zu geringe Leistung der Glühbirne oder eine Sparlampe(induktive Last) verwendet.Meist ist die Mindestlast bei 40 Watt angegeben. eine Sparlampe benötigt einen besonderen Dimmer.Ist aber meist nicht nötig. Ausser dem Beleuchtungsmittel kann von keinem Schaden ausgehen. Aber dass kein Elektriker schnell vorbei kommt kann ich kaum glauben.

Leider haben wir hier vor Ort nicht soviel Auswahl an Elektrikern.Die Lampe ist für 60Watt ausgerichtet und ich habe nun schon meine Reste an 60 Watt Birnen ausprobiert und es wird nicht besser.Bei 40 Watt kommt sogar nur ein ganz zaghaftes Flackern.

0
@bernie252

Mittlerweile rief der Elektriker zurück.Montagfrüh will er sich die Sache mal anschauen.Danke für deine Hilfe.

0

Pendelleuchte led mit touchdimmer an Lichtschalter schaltet plötzlich permanent die dimmfunktion, reagiert teilweise auch nicht ...was tun?

Wir haben eine Pendelleuchte led mit touchdimmer seit mehreren Monaten an einen normalen Lichtschalter angeschlossen. Anfangs alles problemlos, neuerdings jedoch schaltet die Lampe nach einiger Zeit eigenmächtig die dimmfunktion....d.h. Sie wird ständig heller und dunkler, geht mal ganz aus dann wieder ein- kurz gesagt sie spinnt...touch Dimmer reagiert dann auch nicht...woran kann das liegen bzw kann ich den eingebauten Dimmer irgendwie umgehen, da wir die Funktion sowieso nicht wollen...

...zur Frage

Ich müsste mal wissen ob sich Wattzahlen addieren, wenn man Geräte zusammen schließt. Also 3W+3W=6W oder 3W?

...zur Frage

Lichtschalter oder Deckenlampe defekt?

Hallo zusammen.

Ich habe eine Deckenlampe mit 4 Halogenlampen und einen Dimmer zum Ein-und Ausschalten.
Die Lampe ist ohne Trafo und alles funktionierte bis vor kurzem einwandfrei.
Jedoch habe ich über Nacht, den Dimmer auf schwächster Stufe gelassen und nun ist irgendwas kaputt.
Da alle 4 Halogenlampen bei der Dielenlampe funktionieren, kann es nur noch am Dimmer, oder an der Lampe selbst liegen.
Wie stelle ich es fest ?
Muss eine neue Lampe her ?
Gibt es irgendwo Sicherungen im Dimmer ?

Bitte um schnelle Antworten.

Danke sehr!

...zur Frage

Kreuzschaltung ein Schalter summt?

Hallo Leute
Es ist folgendes wir haben im Flur 3 Lichtschalter und 2 Lampen.
In der Mitte ist ein Kreuzschalter hinten und vorne ein Wechselschalter (alle 3 vom Elektriker eingebaut)
So nun ist das Problem dass man manchmal wenn man reinkommt den Lichtschalter mehrfach betätigen muss damit licht angeht.
Auch hört man nach dem einschalten bei einem der 3 Lichtschalter ein Brummen. Das verschwindet aber nach ca 10 Sekunden wenn die Lampe brennt. Die anderen beiden bekommen nicht.
Woran liegt dass das wir manchmal mehrfach drücken müssen? Und ist da der brummende Schalter defekt? Oder die Anschlüsse locker?
Wenn die Lampen erst einmal brennen bleiben Sie auch an aber Manchmal eben erst nach mehrfach schalten. Auch braucht die eine Lampe länger um anzugehen als die andere aber ich glaube das liegt an der Glühbirne. Das war schon oft so weil das nicht 2 gleiche Birnen sind.
Woran kann das dann liegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?