Leute ich bin so aufgeregt wegen Fahrprüfung! Werde ich bestehen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bis Dienstag ist jedenfalls noch Zeit und du solltest dich ablenken und nicht nur über die Fahrprüfung nachdenken, also auch nicht weiter Fragen stellen und dich weiter über die Fahrprüfung informieren.

Die Fahrprüfung ist nichts anderes, als eine kurze Fahrstunde, denn innerhalb der 45 Minuten muss der Prüfer wieder am TÜV sein und die meisten Strecken wirst du schon abgefahren haben und diese werden dir bekannt vor kommen.

Der Fahrprüfer sitzt hinter dem Fahrlehrer und schaut dir zu, was du machst, aber trotzdem nicht beeinflussen lassen, denn du siehst ihn gar nicht. Der Fahrlehrer und der Fahrprüfer werden auch miteinander sprechen, damit keine Stille im Auto herrscht.

Denk dir einfach der typ hinten ist nur ein mitfahrer den du wo hin fahren musst und er gibt dir letztendlich nur ein feedback wie gut du fährst😊

Durchatmen, morgen ist doch erst Freitag :-)

Bist Du sicher?

0

Was möchtest Du wissen?