Welche Bücher/Gesetzestexte sind empfehlenswert für das 1.,2. Semester Wirtschaftsrecht?

3 Antworten

Schau dir doch einfach den Lehrplan für das erste Semester an und hol dir dann in der Unibibliothek die Bücher dafür, dort kann man dich auch beraten.

Mit Sicherheit wirst du ein BGB und HGB brauchen, alles andere wird man dir früh genug sagen. Zu Lehrbüchern kann ich dir nichts sagen, aber einige Skripte stehen frei verfügbar im Internet, vielleicht sogar von deiner künftigen Hochschule.

Ich habe nicht viel gefunden. Es ist so, dass in modernen Gesellschaften alles Handeln der Menschen eingebunden ist in ein Netz von Gesetzen. Erst recht das wirtschaftliche Handeln. Alles, was im Bereich "Wirtschaft" im weitesten Sinne passiert ist bereits vom Grundgesetzt an in vielen weiteren Gesetzen geregelt. Unser Geld ist eigentlich eine Rechtsbeziehung, Kredite sind es und alle Finanzprodukte sind rechtlich definiert. Für verschiedene Gesellschaftsformen wie Aktiengesellschaften, GmbHs usw. gibt es eigene umfassende Gesetzbücher mit sehr detaillierten Vorschriften und Rechten. Nicht zu vergessen die Rechte der Arbeitnehmer. Vielleicht hilft es, mal in folgendes Buch reinzulesen:

https://books.google.de/books?id=5FjGQUcVrDYC&pg=PA331&lpg=PA331&dq=grundlagen+wirtschaftlicher+rechtsbeziehungen&source=bl&ots=5U4VH4keHD&sig=gVjrRwNPodd3NiPUZKP3N1dyp7U&hl=de&sa=X&ved=0CB8Q6AEwADgKahUKEwiXyOuS_aXIAhXFxRQKHc3ZBD4#v=onepage&q=grundlagen%20wirtschaftlicher%20rechtsbeziehungen&f=false

Was möchtest Du wissen?