Lehrer will Note nicht verändern, was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo LocosBilos,

vorausgesetzt, du kannst nachweisen (!!!), dass die Note in Englisch zu Unrecht vergeben worden ist und du damit die Qualifikation für die Oberstufe nicht erreicht hast, dann kannst du gegen die Note Beschwerde einlegen.

Da es sich nach dem 10. Schuljahr um ein Abschlusszeugnis handelt, ist das auch ein Verwaltungsakt, die Qualifikation zu geben oder auch nicht. Du kannst daher auch Widerspruch gegen das Zeugnis insgesamt einlegen.

Was da formal zu beachten ist, kannst du hier nachlesen, z.B. Regelungen für NW (andere Bundesländer dann ähnlich):

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulrecht/Fragen-und-Antworten/Unterricht/Leistungsbewertung/FAQ7/index.html

Du erreichst auch bei der Mathe-Note 4 aber die Qualifikation nur, wenn du in Deutsch eine 2 hast, da der Gesamtschnitt der drei Hauptfächer befriedigend sein muss, der Schnitt aller übrigen Fächer muss auch 3 sein.

Wenn trotzdem alles nichts hilft, kannst du die 10 wiederholen, um die Qualifikation noch zu erreichen. Das gilt auch nicht als Sitzenbleiben.

Für NW gilt z.B.:

Verordnung über die Ausbildung und die Abschlussprüfungen in
der Sekundarstufe I (Ausbildungs- und Prüfungsordnung Sekundarstufe I – APO-S I), § 39 Wiederholung der Klasse 10

Wer als Schülerin oder Schüler…. der Realschule den mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife), …. die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe …. nicht erreicht hat, kann die Klasse 10 einmal wiederholen und nimmt danach erneut an der Prüfung teil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen Englisch: Wenn du der Meinung bist, dass der Schnitt falsch berechnet wurde, so stelle den Lehrern deine eigene Rechnung vor. Wenn die das nicht einsehen geh zum Schulleiter.
Sag ihm, dass ein Fehler bei der Schnittberechnung gemacht wurde. Das müssen die wenigstens prüfen!

Wenn die Mathematiknote gerechtfertigt ist hast du allerdings sowieso eine 4. Dann bleibt dir die Oberstufe sowieso verwehrt, egal was bei der Englisch Diskussion rauskommt. An der Mathenote wirst du vermutlich nichts mehr ändern können.

Ist Fachabitur nicht vielleicht möglich? Danach kann man auch studieren, nur halt nicht alles. Musst dir halt das passende raussuchen. Ich z.B. habe eine Ausbildung gleichzeitig mit Fachabitur gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LocosBilos
30.06.2016, 15:37

Nein, du hast da was falsch verstanden. Eine 4 ist erlaubt, ich hab 2 Stück. Sprich, wenn eine weg ist, dann darf ich nach oben. ;)


Aber danke für deine Antwort! 

1

Schulleiter/Klassenleiter/Elternsprecher hinzuholen. Wenn nicht einfach bei deinem Ministerium anrufen und denen das schildern, vllt greifen die ja ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Fachbetreuer oder Vertrauenslehrer gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LocosBilos
30.06.2016, 15:30

Alles schon getan. Er hat sich versucht für mich einzusetzen, meine Deutschlehrerin ist jedoch unberechenbar.

0
Kommentar von DukeSWT
30.06.2016, 15:31

Direktor.

0

Was möchtest Du wissen?