Lehrer Schüler Beziehung.warum finden das alle so falsch?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Weil fast immer ein Abhängigkeitsverhältnis besteht. Schüler himmeln gutaussehende Lehrer an, weil sie reif und weise wirken, meist nur nebensächlich wegen ihrem Charakter, den die Schüler auch kaum kennen dürften. Der Lehrer verhält sich normalerweise ganz normal professionell, Teenies interpretieren da aber in jeden Blick der ihnen gilt mehr rein als da ist, ohne den Lehrer je privat kennengelernt zu haben.

Kurz gesagt, in den meisten Fällen sind es Schwärmereien die nicht auf Gegenseitigkeiten beruhen. Sollte es sich um ältere Schüler handeln und die Sache tatsächlich beidseitig klar sein, so liegt es an den Beteiligten erwachsen mit der Sache umzugehen und es eben nicht jedem auf die Nase zu binden, weil man weiß, dass das zu Problemen führen kann.

Verboten ist es auch mit, weil es dadurch zu Benachteiligungen oder eben Bevorzugung einzelner Schüler kommen kann.

JusticeWolfway 07.07.2017, 16:32

Und im Fall das es auf Gegenseitigkeit beruht.der Schüler 15 und der Lehrer 28 .und das ganze in keiner Weise die Noten beeinflusst das heißt die Noten vom Schüler bleiben bei seinem Niveau Egawie schlecht er ist . 

0
Tragosso 07.07.2017, 19:23
@JusticeWolfway

Ich finde es trotzdem richtig, dass es nicht erlaubt ist. Das Abhängigkeitsverhältnis bleibt dennoch bestehen.

0
JusticeWolfway 25.09.2017, 23:47
@Tragosso

Aber wenn ein Vater/Mutter ihren Sohn/Tochter unterrichten ist das ok oder was?

0
Tragosso 26.09.2017, 10:49
@JusticeWolfway

Ich hoffe doch mal, dass du keine sexuellen Gedanken bezüglich deiner Eltern hast oder mit ihnen eine Beziehung im partnerschaftlichen Sinne führen möchtest.

0
JusticeWolfway 10.11.2017, 15:38
@Tragosso

Aber meistens sorgen sich Eltern noch mehr, und für ein Vater oder Mutter ist es viel schwieriger seinem eigenen Kind eine schlechte Note zu geben. 

0

Die Regelungen sind ganz in Ordnung so, wie sie sind, finde ich.
Es gibt nun mal berufliche Verhältnisse, die eine gewisse Zurückhaltung verlangen (es sind ja nicht allein Lehrer reglementiert). Und auch Lehrer haben Freizeit, in der sie für sie geeignete Partner kennelernen und finden können.


Solange Person A durch Notenvergabe etc. die Zukunftsaussichten von Person B beeinflussen kann, kann von einer symmetrischen Beziehung keine Rede sein.

Wenn ein Lehrer nach deren Abschluss eine Beziehung mit einer (dann ehemaligen) Schülerin anfängt, ist die Sache in Ordnung. Solange ein Lehrer-Schüler-Verhältnis besteht, nicht.

Es ist falsch, weil der Schüler oder die Schülerin meistens minderjährig ist / Es ist falsch, weil die Objektivität bei der Zensurenvergabe durch den Lehrer hinfällig ist / Es ist falsch, weil es durch die meisten Schulverordnungen verboten ist.
Grundsätzlich, wenn sowohl Schüler als auch Lehrer über 18 sind und in keinem Lehrverhältnis stehen, ist es eigentlich in Ordnung. Die Liebe fällt dahin, wo sie hinfällt, und ich finde eine Lehrer-Schüler-Beziehung (falls Schüler volljährig) nicht verwerflicher als eine gleichgeschlechtliche Beziehung...

Erstens ist der Lehrer viel älter und der Schüler im Normalfall minderjährig. In bestimmten Altersabständen ist eine Beziehung (mit Sex) sogar illegal.

Zudem müsste man, wenn es erlaubt wäre, immer dafür sorgen, dass der Lehrer den Schüler nicht im Unterricht bekommt, da dieser dann natürlich Vorteile erlangen könnte. 

Das hat mit Wert und auseinanderbringen nichts zu tun. Es ist gesetzlich nicht erlaubt. Und ja, auch Lehrer haben ein Recht auf Liebe, aber eben in ihrer Altersklasse und aufwärts. Alles Andere ist aus gutem Grund tabu.

http://www.focus.de/familie/schule/schuelerliebe/liebe-im-klassenzimmer-heikles-thema_id_2268023.html

https://dejure.org/gesetze/StGB/174.html

http://www.frag-einen-anwalt.de/Beziehung-Lehrer-Schuelerin-bei-Volljaehrigkeit-an-gleicher-Schule-NRW--f121625.html

Also U18 steht das Strafgesetzbuch dazwischen, später das Dienstrecht von Beamten und Vertragsbediensteten.

stell dir mal vor ein vater würde seinen sohn unterrichten...da denken alle er vergibt noten unfähr

außerdem kann der Lehrer die Schülerin bsp unter druck setzten

warum ließt du dir nicht die Begründung im Internet durch, anstatt hier zu fragen..

muss ich nicht verstehen, oder ?? XD

JusticeWolfway 07.07.2017, 15:43

Es kommt aber vor das Väter ihre Kinder unterrichten und deswegen kommen sie auch nicht ins Gefängnis!!!!! Außerdem bin ich selbst mit meinem Lehrer in einer Beziehung und ich schwöre dir an meinen Noten hat sich nichts ve

0
einhornnrohnie 07.07.2017, 15:47
@JusticeWolfway

ich meinte, ob du die gründe verstehen kannst warum man sowas eher vermeidet 

und deine ! zeugen nur von deiner Dummheit

man dann sei halt mit dem zusammen und sei nicht so dumm und lass dich erwischen oder wechsel schule

wenn es dir ernst wäre würdest du nicht so blöd fragen sondern einfach machen 

0
JusticeWolfway 10.11.2017, 15:55
@einhornnrohnie

Ich mache auch, es ist nur so das ich gerne die entgegengesetzte Meinung gerne verstehen da ich diesen Unsinn nicht verstehe 

Und wenn ich die Schule wechseln muss ich meinen Eltern ja ein Grund geben...

0

Wegen des Abhängigkeitsverhältnis deswegen ist es nicht ok.

Mit Logik und gesundem Menschenverstand werd ich Dir nicht kommen brauchen.

Daher Google einfach mal nach §176 StGB Da steht alles drin was du wissen musst.

äh hallo?

von den meisten beziehungen wo man hört gehts um Minderjährige Kids.....also JA da gehört entschieden gegen vorgegangen.

JusticeWolfway 07.07.2017, 15:44

Nur zur Information Beziehung heißt nicht unbedingt sex ! 

0
einhornnrohnie 07.07.2017, 15:48
@JusticeWolfway

wow dann hast du eh nichts zu befürchten denn mit einem Lehrer befreundet zu sein kann dir keiner verbieten lol

0
JusticeWolfway 10.11.2017, 15:49
@einhornnrohnie

Du bist so behindert Mann, erstens sind wir nicht befreundet denn ich kann mich nicht daran erinnern das sich Freunde küssen, zweitens gibt es Leute auf dieser Welt die mit 15 noch Jungfrau sind, und das ist für mich mehr als normal. Also spar dir bitte deine blöden komenrare

0

Was möchtest Du wissen?