leerlauf bzw 1 gang drin verstehe es nicht

7 Antworten

Bauart bedingt, es ist wohl in Deutschland 🇩🇪 dem Hersteller überlassen.  Serienauto im ersten Gang rollt nicht zurück und im Rückwärtsgang nicht vor. +++  Aber das ist wohl das erste was die Jungs Marke kurz mal anderes Getriebe reinschrauben Hockenheim.. raushauen. 

Hallo,

also, wenn das Auto steht, auf vollkommen gerader Straße, und du keinen Gang einlegst, wird es nicht rollen. Auf schräger Fläche rollt es natürlich. Sinnvoll ist dre erste Gang beim Parken, weil er für kleine Geschwindigkeiten da ist. Im Gegensatz zum Leerlauf ist aber trotzdem immer noch eine gewisse Antriebskraft vorhanden, beim Leerlauf bist du von den geographischen Gegebenheiten abhängig. Du kannst ja auch mit dre Kupplungswaage losfahren, das heißt, kommen lassen bis zum Druckpunkt ohne Gas zu geben. Versuch das mal. Da rollt das Auto auch schon ganz nett. Wirklich Gas braucht man in einer Parklücke auch nicht, sofern man sie nicht verlassen möchte. Also Kupplung kommen lassen beim 1. oder Rückwärtsgang. Wenn sie kommt, wirst du schneller, ist es dir zu schnell, Kupplung ganz durchdrücken, das bremst. Beim Leerlauf ist das Bremsen etwas umständlich. Und beim Einparken hast du ja nicht ewig Zeit. Frag einfach deinen Fahrlehrer, was der von deiner Leerlauf-Idee hält. Aber bei einer Prüfung lässt du den prüfer mit dem Leerlauf etwas lange warten beim Einparken, da würde ich es eher auf die konventionelle Methode probieren.  An dre Kreuzung: Ohne Kupplung geht der Motor aus. Also musst du daher IMMER die Kupplung drücken, wenn der Motor an ist, die Handbremse weg und das Auto steht! Ganz wichtig! An einer Kreuzung kannst du während der Rot-Phase auch den Gang rausgeben. Aber zum Anfahren brauchst du den ersten Gang wieder. Ich habe den Fehler mit dem Kupplung weglasse beim Stehen sicher schon mal gemacht. Du kannst es ja auch mal versuchen, wenn du willst, auf jeden Fall lernst du dadurch dass die Kupplung notwendig ist und gedrückt werden will ;) Später lernst du auch noch, wie man wegfahren kann mit Zuhilfenahme der Handbremse. Geht bei Steigungen gut. Die Kupplungswaage gehörtz bei den Fahrlehrern zum Handlinmg dazu und ist essentiell, um den Wagen beherrschen zu können. Du wirst es schon lernen, nach der zweiten Fahrstunde kannst du sie klarerweise noch nicht beherrschen. Was für ein Fahrzeug hast du denn? Vielleicht kenne ich es und kann dir Tipps geben, denn die Kupplungen sind je nach Auto verschieden.

63

"Im Gegensatz zum Leerlauf ist aber trotzdem immer noch eine gewisse Antriebskraft vorhanden"

Der erste Gang ist der am kürzeste übersetzte Gang. Natürlich ist da 'eine gewisse Antriebskraft' vorhanden.

0
33
@PatrickLassan

Beim ersten Gang kann man beschleunigen, beim Leerlauf nicht, du Genie. DU klingst oberlehrerhaft, gib doch selbst eine Antwort ab anstatt andere Antworten zu verschandeln.

0

An der Ampel, wenn du die Kupplung nicht trittst, macht er'n Satz nach vorn und säuft ab. Und 1. Gang rein und Handbremse ist beim Parken an Schräge, damit der Wagen nicht rollen kann. Übung macht den Meister, das bekommst du schon noch hin.

warum muss man kupplung drücken wenn man erstn gang drinnen hat

also leerlauf kann das autos ja rollen und beim 1 gang nicht ok warum dann kupplung drücken und bremse halten ist doch erste gang drinnen ? versteht hr mich hmm hatte heute mein 2te fahrstunden also nicht denken das ich denn führerschein seit 20 jahren habe ^^

...zur Frage

Wiso rollt das Auto im 1- Gang nicht?

Hallo zusammen ich wollte mal wissen wiso das Auto an einem steilen Hang im 1- Gang nicht rollt, aber z.B. im 6, oder 5- Gang schon.?

...zur Frage

Auto - Kann man an der Ampel auch den 1. Gang reinmachen um nicht zu rollen?

Hallo! Wenn ich an der Ampel stehe dann mache ich (damit das Auto nicht rollt) immer den Gang raus und ziehe die Handbremse, während der Motor noch an ist, um halt nicht permanent mit dem Fuß auf der Kupplung zu stehen. Nun meinte irgendwer zu mir dass ich doch den Gang drinlassen soll um nicht zu rollen. Wenn ich den 1. Gang drinlasse und von der Kupplung gehe dann säuft das Auto doch ab oder wie meint er das? Habe Angst das auszuprobieren weil ich vllt den Motor oder die Kupplulng schrotten könnte.

...zur Frage

Auto Fahrschule kapiere es nicht

wie man anfährt habt ihr ja gsagt oder ich habe auch gfragt ob ich kupplung durch tretten muss aber wenn ich kein gang drin hab rollt das auto doch also ich kapiere das irgendwie nicht ich dachte immer wen man partk 1 gang rein und handbremse ziehen und wenn man fahren will motor an ohne kupplung handrbremse lösen dannn kupplung dann gas hmm ist doch bischen komplizierter oder ich check langsam echt gar nix mehr

...zur Frage

Rollt euer Auto vorwärts wenn der R-Gang eingestellt ist und im Neutral?

...zur Frage

Wie fährt man auf eine rote Ampel nun zu?

Hallo, ich habe gerade ein Gespräch mit einem Bekannten gehabt, der gerade sein Führerschein macht. Ich selbst habe meinen schon seit 7 Jahren.

Situation: Man fährt auf eine rote Ampel zu, wie bremst man ab?

1) Man kupelt den Gang aus und fährt im Leerlauf an die Ampel ran, wenn es grün wird setzt man ein Gang wieder rein und fährt weiter 2) Man nutzt die "Motorbremse" und schaltet immer ein Gang runter, da man evtl. weiter fahren kann da es grün wird.

Ich selber bin der Meinung, dass man die "Motorbremse" nutzt, da man bei einer niedrigen Umdrehungszahl weniger Sprit verbraucht als im Leerlauf und zweitens man weniger verschleiß an den Bremsen hat. Das man in einer Fahrschule den leichten Weg geht ist uns klar, aber wir wollen denn effizienteren Weg wissen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?