LED Platine Anschliessen

5 Antworten

Die Schaltung besteht aus 8 Parallelschaltungen mit jeweils 5 LED in Reihenschaltung plus Vorwiderstand. Du musst also an Eingang und Ausgang eine genügend große Spannung anlegen, damit jede LED ihre Teilspannung bekommt. Außerdem muss die Spannungsquelle leistungsfähig genug sein (also genug Strom liefern). Ich tippe jetzt mal auf eine Versorgungsspannung von 10-12 V (natürlich ohne Garantie!). Die Bilder sind nicht scharf genug, aber ich vermute mal, dass der Pluspol einmal und der Minuspol zweimal angeschlossen ist, um den Abstand zwischen den Platinen mechanisch zu stabilisieren. Aber auch das ist reine Spekulation.

2 der pole sind mit der schaltung(leds) verbunden und einer ist einfach nur mit der platine verbunden.

0

also deine spekulation teil ich da mal :D

0

Ohje wie dumm manche Leute sind. Soso, du willst also die Platine unten drunter nicht. Tja da merkt man, du hastweder von Elektronik einen Plan, noch von Suchmaschinen.

Auf deinen Foto ist auch ein Schaltplan und darauf ist vieles ersichtlich! Auf der kleinen Platine unten drunter ist genau das verbaut was man braucht um diese LED problemlos zu bedienen! Darauf ist ein IC von Maxim mit der Bezeichnung MAX16800.

Und genau der sorgt dafür, dass man ab 10 V bis 40 Volt diese LED betreiben kann. Da ist nix mit Tag/Nacht Sensor, sondern das ist der Dimmer für die LED.

Wer einfach nur zwei Kabel an eine Batterie halten will wie du, weiß meistens nicht mal was er da macht, außer probieren und meckern. Lass die Platine unten dran und schließe Batterie und Poti richtig an, dann funktioniert es!
Schaltplan hast du ja, musst du nur verstehen ;-)


ich hab alle möglichkeiten ausgecheckt. da s ja der komische sensor drann wenn ich den abklemm und den stromkreis(plus mit minus verbinde) geht die funzel dann? ich check den kack schaltplan net :D und ich weiss ich stell mich grad sehr dumm an ^^

0

und google hat auch nicht helfen können :D

0

achja und was kann der dimmer ausser das , dass die leds net tuen?

0

wenn die so wie auf der Zeichnung in Serie hängen brauchen die vermutlich an den Enden mind. 12V. Und sicher dass das keine IR-LEDs sind? 

so ne platine mit nur ir led? und nein bei test haben sie geleuchtet^^ aber immer nur 2-3...

0
@ChrizzRocks

so wie electrican geschrieben hast ist auf der anderen Platine wohl der Regler für die LEDs. Vermutlich LED-Scheinwerfer. ich hätte auf einen IR-Scheinwerfer getippt wie er in Wildkameras verbaut ist. Wenn die aber normal (weiß?) leuchten dann wohl nicht

0

kann man platinen nachbauen lassen?

hallo,

ich habe in meinem unternehmen mehrere ventile die computergesteuert werden und da sind ganz normale platinen eingebaut die aber im laufe der zeit kaputt gehen. man kann aber nur das ganze ventil neu kaufen was natürlich im laufe der zeit ein vermögen kostet. das ventil ist aber gut , nur die platine geht kaputt. kann man nur die platine wo nachbauen lassen ?? es gäbe ja sogar musterstücke.

Danke im vorhinein

Lg

...zur Frage

Wie hoch ist LED Backlight Spannung?

Hallo,

bei bekannten geht die Hintergrundbeleuchtung vom Fernseher nicht mehr.

Man sieht wenn man mit eine Taschenlampe die Bilder.

Hinten auf der Platine wo das Kabel bzw. Stecker zur LEDs geheh, messe ich keine Spannung mit einen einfachen Spannungsprüfer( hatte leider keinen Multimeter dabei).

Jetzt möchte ich natürlich wissen wie hoch die Spannung sein soll um mit einen Externen Netzteil es zu testen bevor ich mir umsonst eine Platine bestelle.

TV ist ein LG 42LB580V-ZM

PLATINE PCB:EAX65423701 (2.0) rev2.0

Neben dem Stecker steht eine Spannungstabelle, weiß aber nicht wofür.

Kriege leider kein Foto hochgeladen.

...zur Frage

Lochraster Platinen Software?

Hallo, ich hätte gerne ein Program, das mein Projekt 'optimal'

auf eine Lochraster Platine aufteilt.

Ich weiß das es so etwas gibt, nur finde ich einfach nichts

...zur Frage

Wie berechne ich die Stichprobengröße bei unbekannter Fehlerwahrscheinlichkeit?

Hallo,

in einem Start Up beginnt gerade die Produktion eines neuen Produktes.

Es gibt 2 Zustände: Platine funktioniert (Test-LED leuchtet) und Platine ist fehlerhaft (Test LED leuchtet nicht)

Da nicht jede Platine zu 100%- Überprüft werden soll. stellt sich die Frage, wie hoch muss die Stichprobe sein, um zu garantieren, dass X% der neu produzierten Platinen funktionieren? (Oder besser: wie viele Platinen der nächsten 100 Stück muss ich messen?)

Leider waren bisher von den ersten 100 Platinen keine einzige fehlerhaft. Deshalb kann man keinen Prozentwert veranschlagen, was die Fehlerwahrscheinlichkeit und Varianz etc. betrifft.

Wäre cool, wenn jemand eine Formel parat hätte!

Herzlichen Dank!

...zur Frage

Informatik Thema: Arduino Nano, Zufallszahlen Generieren?

WIr bauten eine Platine auf mit einem Arduino, 3 Leds, widerstände etc. die aufgabe ist: mit den Leds über ein Dualsystem eine Zufalls zahl von 1-6 zu generieren z.B 001 für 1, somit ist auch led low, led low, led High. Unserer Problem liegt bei der Zufallsgenerierung. Wir wissen nicht wie wir diese Simulieren sollen. Wir stellten uns vor das wir eine Zahl von 1-6 aufrufen und darin enthalten soll der Zustand der Leds Enthalten. Vielen Dank

...zur Frage

Bitte helft mir! Deckenleuchte mit Bewegungsmelder und LED Spots

Hallo zusammen,

habe da ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen. Ich bin ein Strom Leihe und brauche eure Unterstützung. Ich habe bis Dato eine Deckenlambe mit Halogenspot betrieben. Daran war ein UP Bewegungsmelder mit IR für die Nacht verbaut. Im Duklen ging daas Licht an wenn ich durch die Diele gedackelt bin, tagsüber nicht. So soll es sein. Nun hab ich mir eine 5 Sport Strahler gakauft und als Leuchtmittel 230V GU10 LED Stahler mit je 54 LED`s zugelegt. Nun schaltet der Sensor nicht mehr an bei normaler Dunkelheit. Nur bei totaler Finternis (Hand davor), geht dann aber auch wieder aus. Jedoch nicht richtig. Die LEDs brennen immer etwas dunkler (1/3 der Helligkeit) weiter. Und das stundenlang. Nur ein richtiger Aus am Schalter auf der Anderen Dielenseite schaltet es komplett aus. Was mach ich verkehrt, oder ist der Sensor zu alt. Hoffe ihr könnt mir helfen

Greetz aus Köln

Thomas

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?