Lebenslauf richtig schreiben? mit Mittlere eife4

8 Antworten

Also wenn du kein Zeugnis vorweisen kannst, darst du das natürlich nicht hinein schreiben. Es ist ja in dem Sinne kein Abschluss. Du hast ja kein Zeugnis darüber.

Ich würde das hinter der Ausbildung einfügen, also 17.6.2011 Gesellenprüfung (Mittlere Reife). Grundschule kannst Du auch weglassen, meine ich.

Ich würde es einfügen, es ist ja auch für den Betrieb nicht uninteressant.

Würde das in beides reinpacken: Lebenslauf und Bewerbung. Einfach beim Schulabschluß die mittlere Reife eintragen und das im Anschreiben kurz erwähnen, wie z.B.

"...Ausbildung mit Erfolg abgeschlossen, wodurch ich auch die Mittlere Reife erworben."

Das es diese Regelung gibt, wissen die ausbildenden Betriebe und Chefs. Da er sich das Zeugnis ja auch anguckt, erkennt er es.

Was möchtest Du wissen?