Leben trockene seesterne nach einwurf ins wasser weiter?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

der Seestern ist Tod. Es bringt auch nichts ein Totes Lebewesen in der Wohnung zu haben. Deswegen ist es an Stränden auch Verboten diese einzusammeln weil sie mittlerweile unter Artenschutz stehen. Da diese über Jahrzente gefischt wie gesammelt wurden. Wenn man einen sieht am Strand am besten wieder in das Wasser wefen. Wenn eh Vertrocknet ist alles schon zu spät.

Nee das kann nicht sein, das hat der Verkäufer euch wohl ziemlich verarscht..Der Seestern ist tot. Ausgetrocknet.Wenn du verdurstest und tot im Sarg liegst dann bringt es auch nichts mehr, wenn dir dann leute wasser in den Mund kippen,tut mir leid:)

LG

Nein,das kann ich mir nicht vorstellen.Er würde ja von den Toten auferstehen,wie soll das gehen?

Der Verkäufer hat gelogen. Der Seestern ist tot.

Das Brathähnchen lebt auch weiter, wenn man es abkühlt!

Ja und anschließend retten er und Spongebob Bikini Bottom vor Plankton (nicht überrascht sein wenn David Hasselhoff auftaucht) :)

Aber mal im Ernst: das arme Tier ist dann schon lange tot..

nein! der wird sterben!!!!

guck mal hier in dem video siehst du den mund und wenn der mit luft in verbindung kommt stirbt der seestern!!!!

Natürlich nicht. Der ist inzwischen tot.

Das ist ein Tier und lebt genauso nicht auf, wie ne verdörrte Katze.

Nein, nur Spongebob und Patrick werden wieder lebendig, wenn sie wieder nass werden... Das geht nicht, wenn ein Tier tod ist, und du machst es wieder nass, nützt das gar nichts. Wenn du das ausprobieren willst, dann ist das Tierquälerei.

Was möchtest Du wissen?