Laut und Leiser Tasten am Mac sehr verzögert

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn mehrere Apps gerade den Proz. stark beanspruchen kann es beim Finder eine Verzögerung geben. Ansonsten hilft regelmäßig Zugriffsrechte mit Festplattendienstprogramm zu reparieren, bringt die alte Power wieder zurück.

Hatte das gleiche Problem und möchte eine Lösung (eigentlich viel mehr ein Umweg) für alle anderen teilen:Bei mir hab es eine Verzögerung zwischen Drücken der Taste und eigentlicher Anpassung der Lautstärke auf dem Bildschirm von ca. 3 Sekunden - das war ziemlich nervig, vor allem, wenn man gerade mit Kopfhörern Musik gehört hat, Kopfhörer rauszieht und das Macbook dann auf fast volle Lautstärke springt. Dann muss man 3 Sekunden bei lauter Musik aushalten —> nervt.Bug beheben: Einfach in den Systemeinstellungen das Abspielen des Lautstärketons abschalten. Fertig.Scheinbar hat das Macbook zeitweise Probleme, schnell genug an die Audiodateien (dieses "Plopp") ranzukommen. Vermutlich lässt sich das auf Fehler in der Prozessorauslastung zurückführen, die mit einem späteren Updaten behoben werden.

Wird deine CPU Stark beansprucht? Genung Freier Platz auf der Festplatte?

Versuch mal de Zugriffsrechte zu Reperiern..

wo kann man das nachschauen bzw "reparieren"? 200GB von 250GB noch frei und 8GB Ram

0

Was möchtest Du wissen?