Latein weiter wählen oder doch lieber abwählen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt drauf an, was du nach der 10. vor hast. Wenn du das Latinum haben willst (welches nie schadet) dann wähle es weiter. Kommt auch darauf an, welchen Beruf du mal ausüben willst, da brauch man teil auch Lateinkenntnisse. Ich hätte gerne Latein gelernt aber nur für Hobbys und so, nur bin ich allgemein in Fremdsprachen nicht sonderlich gut und habe es deswegen gelassen. 

Letztenendes musst du selber für dich entscheiden was du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, bei uns hätte es die Möglichkeit gegeben, Spanisch statt Latein ab der Zehnten zu wählen.

Wer dies aber gemacht hat, musste dieses Fach dann bis zum Abitur belegen. Ist halt nicht so toll, wenn man das dann nicht kann.

Könnte mir vorstellen, dass es dann mit Technik genauso ist.

Wenn es dann eher nicht so deins ist, musst du es noch ein paar Jahre machen, Latein müsstest du nur noch ein Jahr überstehen.

Ich würde bei Latein bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Top1000
08.04.2016, 16:59

Wir können auch nur eine Fremdsprache wählen, dafür aber ein naturwissenschaftliches Fach mehr

0

Ist bei mir genauso. Hab mich aber dazu entschlossen, dass noch ein jahr lang zu machen um mein latinum zu kriegen. Sonst hätte ich ja alles umsonst gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerAmmo
02.04.2016, 12:25

Der Meinung bin ich auch, dann hätte man sich das ganze mit Latein von Anfang an sparren können.

0

Latein ist eine sichere Note und die Kurse sind meistens auch sehr klein. Ich würde es an deiner Stelle behalten! Denn viel muss man dafür in der Oberstufe nicht mehr tun. Die Wiederholung machts halt aus, so wie auch bei paar anderen Fächern!:)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?