Latein Text Übersetzung Lektion 32 Prima A

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann gosmtue nur beipflichten:

es bringt überhaupt nichts, wenn wir dir den Text übersetzen.

Du kannst nicht erkennen, wann dein Sohn eventuell eine andere Variante, die aber auch erlaubt ist, übersetzt hat und wann seine "dichteriche Freiheit" Grenzen hat, weil sie grammatikalisch falsch ist.

Wenn du seine Aufgaben kontrollieren willst, weil er einen "Hänger" im Latein-Unterricht hat, dann engagiere doch lieber für ein paar Wochen jemanden, der Ahnung davon hat (einen älteren Schüler/Schülerin, aber keine Klassenkameraden!!!), bis das Problem wieder im Griff ist.

Wenn es nur daran liegt, dass du merkst, dein Sohn macht keine Hausaufgaben, lass ihn auflaufen --> spätestens bei der nächsten Arbeit wird er merken, dass er dadurch auch den Stoff verpasst und die Note schlechter wird --> falls das nicht der Fall ist, (ich meine, dass die Note weiterhin gut bleibt), vertrau der "unkonventionellen" Arbeitshaltung deines Sohnes und halte dich aus seinen Sachen heraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin nicht sicher, ob es gut ist, wenn Du Deinem Sohn die Übersetzung anhand einer Musterübersetzung kontrollierst. Vielleicht wäre es besser, wenn Du Dir seine Übersetzung vorlesen lassen würdest und immer, wenn Dir irgendetwas auch nur ein bisschen komisch vorkommt, nachfragst. Dann muss Dein Sohn begründen, warum er welche Lösung gewählt hat und wird eventuell selbst Fehler finden. In dem Text sind übrigens Schreibfehler: memoriae (statt memoria), imprimis (statt imprimes). Dir und Deinem Sohn alles Gute für den Lateinunterricht, gosmtue

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also Www.marboc.de.tl

besitzt alle lösungen von texten (g z und t-texte) eine grammatig übersicht und einen link zu einer vokabel seite.

am besten liest du dir das durch was auf der seite steht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarioBock98
24.01.2012, 22:05

selbstgeschriebene texte gibt es nur sehr sehr selten von den lehrern. vielleicht finden sie diesen text im buch

0

Was möchtest Du wissen?