Latein - A; E; I oder Konsonantische Konjugation?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man erkennt es daran, ob der Vokal (der Vorderte Buchstabe ist meist der Vokal) lang oder kurz gesprochen wird. Bsp: venire --> das i wird lang gesprochen, also ist es I-Konjugation. Ebenso mit a und e. Wenn das E jedoch kurz ausgesprochen wird, ist es die konsonantische-Konjugation. Auch daran erkennen kann man es, dass in der konsonantischen-Konjugation im Präsens 1.PS SG. nach dem Stamm DIREKT die Endung folgt. Bsp: agere in der ersten PS. SG. Präsens: ago. ABER: venire 1. PS. SG. Präsens: ven-i-o. 

LG

hbdlgh :D

Am A, E, oder I vor der Endung. Bei einem E muss man noch die Aussprache (lang oder kurz) beachten.

D'uh...

Achsoo, danke du bist meine Rettung ^^

0

die konsonantische wird wie die E im infinitv geschrieben hat aber in der 1.Ps Singular (Ich Form) kein eo :D sondern nur ein o...

0

Ergänzung:

Man sollte natürlich beachten, dass eine Form der a-konjugation in der 1. Person Sg Akt. Ind. kein "a" vor der Endung hat… aber das solltest du gelernt haben:

amare -> amo -> amas ->  

zudem gibt es Mischformen (ob die in eurer Arbeit drankommen, kann ich natürlich nicht beurteilen)

z.Bsp. facere -> facio; nicht faco

wohingegen bei der kons. konj.: currere -> curro

0

Du brauchst ein Grammatikbuch. Da steht alles drin. Benutzt ihr keines in der Schule?

Latein i-Konjugation und konsonantische Konjugation, wann ist es was?

Hallo, Ich habe eine frage zu den oben genannten konjugationen, also die i-konjugation (auch gemischte konjugation genannt) und (vorallem) zur konsonantischen Deklination. Ich weiß, dass man bei der i-Konjugation gucken muss, ob das Verb kurz oder lang gesprochen wird und dass man das beim Vokabel lernen mitlernen muss und so. Aber ist das bei der konsonantischen Konjugation genau so? Als werden diese Verben auch kurz gesprochen? Und ich weiß, dass bei der konsonantischen Konjugation am ende des stammes ein Konsonant sein muss. Aber ich weiß nicht genau, wie man den Stamm bestimmt. Generell sollte man ja einfach nur das 're' wegtun. Oder wie unser alter Lateinlehrer immer gesagt hat "Das 're(h) muss in den Wald." :D Ich vermisse ihn, jtz haben wir nämlich nur noch so eine blöde lehrerin, aber naja. :/ Egal, wieder zum thema: es gibt ja auch diese Stammfirmen mit denen man den stamm bestimmen sollte/kann. Aber da weiß ich nicht genau, wie das geht. Wenn ich jtz z.B. das Wort manere (bleiben) habe, mit den Stammformen maneo, mansi, ist dann der Stamm 'man'? Weil das ja bei allen formen drinnen ist? Oder doch 'mane'? Danke schon mal für Hilfe, das hab ich nämlich grade echt nötig. :'D Denn aus meiner Klasse kann mir das auch keiner erklären und wir schreiben Donnerstag eine Arbeit. Also BITTE gelft mir! Dx x'D

...zur Frage

Wozu gehört das que?

Wenn in Latein zbs ein satz steht ,wo am ende des Satzes ein Wort mit angehängtem -que steht,wozu gehört dann dieses Wort? Gehört das dann zum 1.Teil oder zum daruffolgenden Satzteil?

...zur Frage

Ich suche anderes Wort für "war schon immer da, gehört dazu"?

Meine Schwester schreibt gerade ihre Bachelor Arbeit und sucht ein anderes Wort für dieses Gebäude "war schon immer da" oder "gehört schon immer dazu", wir haben ein Wort im Kopf aber es will uns nicht mehr einfallen.

...zur Frage

Eselsbrücke obtinere Latein?

Hallo, wir Schreiben morgen eine latein Arbeit und ich kann mir das Wort obtinere einfach nicht merken. Es heißt Erlangen, behaupten. Ich bräuchte also dringend eine Eselsbrücke, nur mir will keine einfallen.

...zur Frage

i-Konjugation oder kons. Konjugation mit i-erweiterung?

Wie erkenne ich, ob ein Verb eine normale i-konjugation oder eine konsonantische konjugation mit i-erweiterung hat? Bitte mit Begründung ! :-) Danke schonmal für die Antworten!:-)

...zur Frage

Kennt sich jmd mit Latein aus?

Ich muss im Latein einen Text übersetzen und ein Satz lautet: "Negotia differantum!"
Von dem Wort differantum haben ich noch nie gehört und ich frage mich deshalb welche Form das sein könnte. Bitte helft mir wenn ihr wisst, was das heißt. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?