Laptop auf dem Schoß oder auf dem Bett?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo liebe Windows-User: Macbooks haben keinen "Lüfter" auf der Unterseite.... das ist ein "Privileg" so mancher anderer PC-Hersteller. Solch brummendes Innenleben gibt es nicht (mehr) bei Apple.

Somit keine Gefahr, dass hier was überhitzt oder fuselt (höchstens das, was man trinkt).

Liebe(r) "ich mag dich": mach Dir keine Sorgen, behalte Dein Macbook auf dem Schoß oder Tisch oder sonstwo, wo es Dir Spass macht. Auf dem Schoß kanns nur irgendwann mal ein wenig warm werden.... aber dann stelle in den Systemeinstellungen einfach unter "Energie sparen" bei kabelloser Nutzung auf "längere Batterielaufzeit".... und schon kann Dein Macbook locker 4-6 h wegstecken und wird nur warm und nicht heiß!

Na ,dann kann ich ja mit meinem Laptop bedenkenlos weiter kuscheln...DH

0

da bin ich ja erleichtert :) dankeschön

0

wie auch immer - auf jeden Fall auf eine glatte, feste Unterfläche (Tablett oder ähnlich), damit die Luft zirkulieren und die Wärme abgeleitet werden kann. Bei zu viel Wärme könnte der Lappi ein Problem bekommen.

<im bett immer ein buch oder so drunter legen...es ist einfach besser für den ventilator/lüfter wenn keine flauchigen fussel in ihn geraten ;)

Immer ein großes stabiles Buch drunter tun, damit die Lüfter frei sind. Dann kannst du ihn auch mit ins Bett nehmen.

Weiche Untergründe behindern meist die Luftzirkulation - nicht gut.

Was möchtest Du wissen?