Laptop im Bett - Gefährlich?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt darauf an wie alt der Laptop ist. Vor 10 Jahren gab es mal minderwertige Akkus, die sind dann explodiert.

Ansonsten braucht ein Laptop immer Luft von unten. Den auf eine Decke oder ein Kissen zu stellen macht wirklich wenig Sinn. Der Laptop wird viel Staub und Fussel einsaugen, was auch die spätere Kühlung beeinträchtigt. Er wird schnell sehr warm und Teile können Schaden nehmen, wie die Festplatte oder Grafikkarte.

Mir ist vor Jahren mal ein Laptop kaputt gegangen (überhizt) weil ich ihn im Sitzen auf dem Schoß hatte und der Lufteinlass direkt auf meinem Oberschenkel und der Jeans auflag.

Leg einfach ein Tablett oder sowas drunter. Achte darauf, dass sich immer ein bisschen Abstand zwischen Laptop und Boden befindet. Dann kann er nicht kaputt gehen.

ist natürlich Unfug - wenn der Laptop überhitzt, schaltet er sich ab.

Natürlich kann es sein, daß die Selbstabschaltung mal defekt ist, da ist es natürlich durchaus möglich - wenn auch sehr unwahrscheinlich -, daß es zu Bränden kommt.

Auf jeden Fall ist es aber ziemlich schlecht für den Laptop, wenn er auf der Decke liegt; erstens kann dann die bei Laptops ohnehin miserable Lüftung nicht mehr funktionieren, zweitens verdreckt er (und den aufzuschrauben und den verkohlen Staub rauskratzen ist recht kompliziert).

Infofern mach's dir leichter und stelle ihn auf den Nachttisch, da bist du auf der sicheren Seite.

Na, explodieren kann er nicht. Du musst halt schauen, dass er frei ist an der Lueftung, sonst laeuft er heiss und geht einfach aus, damit nix passieren kann (z.B. explodieren). Es gibt so Laptop-Kissen, damit geht das ganz prima im Bett zu surfen :)

Merry Christmas

wenn der laptop auf dem bett steht oder einen anderen weichen untelrage, funktioniert die lüftung nicht.

da kann der laptop zu heiss werden und schaltet sich ab, im schlimmsten fall kann natürlich auch der akku explodieren.

ich achte immer darauf, das unter dem laptop luft ist.

zudem ist die frage, ob man wirklich den laptop im bett nutzen muss

Explodiern sicher nicht, aber wenn der Lüfter nit frei ist, bzw das notebook nicht eine flache unterlage hat kann passieren das es überhitzt und die Hardware beschädigt wird.

verwende eine glatte unterlage im bett, z.b eine oder zwei zeitschriften und halt die luftzu und ausfuhr des lüfters frei dann kann nix passieren

Was möchtest Du wissen?