Langlebiges Game?

11 Antworten

Civilization, wenn du kein Nostalgiker bist ab Teil IV

Fallout: New Vegas

Planescape: Torment

The Battle for Wesnoth (gibts kostenlos, auf Steam z.B.)

Die Gilde (Teil 3 kommt bald raus)

Die Anno-Reihe (1404 ist bärenstark)

Open World Spiele. Zum Beispiel: Witcher 3, Red Dead Redemption 2, GTA 5

Oder Spiele, in denen man sich eine eigene Welt aufbaut. z.B.: Minecraft, Satisfactory

Auf jeden fall solltest du dir GTA V mal angucken. Die Vielfalt in der Open World sind echt krass. ;)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Breath of the wild

Hab ich schon 3 mal durch D,;

0

Ich weiß nicht welche Richtung du gerne spielst und wie viel Zeit du investieren möchtest. Wenn du gerne im Team spielst, gerne Städte aufbaust, ein bisschen Kämpfst usw, dann würde ich dir Forges of Empires, nahelegen. Das Spiel, kann man seht gut in Gilden spielen und man muss dafür keine Geld in die Hand nehmen wie bei vielen anderen Spielen. Wenn man einfach Geduld hat, dann kommt alles nach und nach. Zudem kann man Forges of Empieres auch am Handy Spielen mal so kurz für zwischendurch.

Wo man bei den ganzen Spielen immer aufpassen muss, ist das Zeitmanagement. Es gibt spiele die sind einfach viel zu viel zeitaufwendig.

Was möchtest Du wissen?