Lange Autofahrt. Was tun bei Langeweile?

7 Antworten

Ich kann mir wirklich nur sehr schlecht vorstellen, das Du als Fahrzeuglenkerin während der Fahrt Langeweile empfinden wirst. Der Verkehr auf der Autobahn alleine sollte doch schon bestens dazu geeignet sein um deine volle Aufmerksamkeit in Anspruch zu nehmen. Sonst aber dürftest Du auch ein Radio im Auto haben, vielleicht auch einen CD Player und beides sollte seinen Zweck erfüllen können.

Da bleibt wohl nur ein Hörbuch. Ich empfehle "Schwarze Energie" von Klaus Seibel oder "Ausgebrannt" von Andreas Eschbach. "Der letzte seiner Art" vom gleichen Autor ist auch gut.

Lass dich aber nicht ablenken! Die Bücher sind ziemlich spannend.

Einfach konzentriert autofahren, dann kommt keine Langeweile auf. Es sind schon vor lauter Langeweile beim Autofahren Leute ganz schnell in den Himmel gekommen. Ich war viele Jahre im Aussendienst und folglich bei grossen Strecken (bis  nach Süditalien) immer allein im Wagen, mir ist es aber noch nie dabei langweilig geworden. Du kannst dir ja eine Fremdsprachen-CD reinlegen.  

Was möchtest Du wissen?