lange autofahrt überstehen

8 Antworten

ich würde mir da echt zeit nehmen und nachts/früh morgens los fahren.....viele pausen einlegen und zur not ne nacht im hotel in kauf nehmen wenn man keinen bock mehr hat oder müde wird

grundsätzlich ja, man muss aber aufpassen dass man nicht grad zur rushhour an hamburg vorbei fährt

1
@hotdogg

ich wohn nahe von hamburg....wenn man nicht morgens zwischen 7-8 uhr durch den tunnel will ist es egal...wir haben meistens stau : )

0

Hier ein paar Ideen die mir spontan einfallen.

  • Außerhalb der Hauptverkehrszeiten und Rush-hour fahren
  • Wichtig: Ausreichend zu trinken, Wasser, nichts was lauwarm eklig schmeckt
  • Geeigneten Proviant und somit nichts was schmilzt, klebt, pappig oder weich wird
  • Vorher schon über Rasttätten schlau machen
  • Egal wie eilig man es hat: Pausen sind extrem wichtig um wachzubleiben
  • Für Kaffeetrinker und Teeliebhaber unerlässlich: Die Isolierkanne
  • Gute Musik mitnehmen, die man auch ein paar Stunden lang ungenervt hören kann
  • Die Musik sollte abwechslungsreich sein, nichts monotones, was einschläfern könnte

also wie alle sagen.....viele pausen ..gut essen ist relativ....nichts zu schwehres eher obst oder so... und auf keinen fall auf bigen und brechen die tour runterreißen....die augen sind schneller zu als man denkt selbst wenn man der meinung ist das es noch nen paar km geht.. ich seh das jeden tag auf der straße die autos in den leitplanken oder den der vor mir auf den spuren hin und her tanzt... lieber früher runter von der straße ... wünsch dir ne gute fahrt und komm heil an

Nimm den Zug nach München, flieg bis Hamburg und nimm von Hamburg nach Flensburg den Zug... ist am entspannendsten...

Ansonsten: regelmässige Pausen machen!

Nicht zu den Hauptverkehrszeiten.... also SEHR FRÜH oder RECHT SPÄT... oder in der Mittagszeit... ausgeschlafen sein, gut gegessen, mit Unterhaltung (Musik, Radio) die Stimmung macht oder unterhaltsam ist... mit offenem Fenster und anständigen Pausen und Bewegung zwischendurch

Was möchtest Du wissen?