LAN-Kabel Qualitätsverlust bei zu langer Länge?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

10/100/1000 Mbit sind bis zu 100 m kein Problem. War so, ist so, bleibt so.

20-30 Meter sind daher kein Problem. 

Willst du es fest verlegen oder tatsächlich ein so langes Patchkabel ziehen?

Ich wills erstmal die Decke lang ziehen und dann an der Wandkante entlang. Und was meinst du mit fest verlegen?

0
@DerKamil

Fest verlegen: In Kabelkanal (oder von mir aus auch hinter der Randleiste vom Teppich/Parkett) und dann zu Anschlussdosen an beiden Enden führen.

Dann Verlegekabel nehmen.

Wenn es nur eine Übergangslösung sein soll -> Patchkabel nehmen. Dann aber so verlegen, dass man es auch leicht tauschen kann wenn "irgendwas defekt sein sollte".

2

Auf jeden Fall besser wie das W-Lan. Hab es manchmal auch so, wenn meine w-lan karte rumzickt

Ist dein Kabel auch so lang?

0

Hallo,

wenn du es nicht im 1€-Shop holst , sicher.

Kabelverbindung ist immer das beste und da sollte man auch nicht sparen.

Das ist kein Problem. Ich empfehle dir ein abgeschirmtes Cat-6-Kabel zu verwenden. Die werden überall in der Netzwerkinfrastruktur des öffentlichen Lebens eingesetzt.

Wenn du Kabel nach dem Cat5e/Cat 6 Standart verwendest, sind Längen von bis zu 100 Meter kein Problem :-)

Was möchtest Du wissen?