Laminat verrutscht - Was tun?

2 Antworten

Laminat wird "Schwimmend" verlegt

Da Laminat nach dem Verlegen arbeitet wird dieser nicht bündig bis an die Wand verlegt sonder mit einer Dehnungsfuge von 0,8 cm. Die erreicht man mit sog. Verlegekeilen.

Ist das Laminat verrutscht lässt es sich eigentlich auch wieder zurecht schieben. Dies gelingt am Einfachsten wenn sich an der Türöffnung ebenfalls eine Dehnungsfuge befindet, die mit einer Leiste verdeckt wurde.

Bei Klick-Laminat (heute Standard) kann man so einzelne Elemente im Türbereich herausnehmen.

Natürlich muss man auch darauf achten das sich keine Verlegekeile mehr zwischen Mauer und dem Laminat befinden.

Auf der folgenden Seite findest du auf YouTube einige Videos in denen gezeigt wird wie man Laminat verlegt.

Hier mal der Link:

https://www.youtube.com/watch?v=0gY6xVm1QjY

Mit einem sog. Zugeisen (Baumarkt ab 5,- EUR) kann man versuchen das Laminat zu verschieben. Wenn das Zimmer nicht super groß ist klappt das in der Regel auch.

Ich hoffe mein Tipp hat dir weiter geholfen. Falls du auf diese Weise das Problem nicht lösen konntest,oder etwas unklar ist, kannst du dich gerne noch einmal an mich wenden.

Was meinst Du mit verrutscht,ist es aus der Klickverbindung gerutscht?

Laminat nicht versetzt verlegt.

Hallo, ich bin vor ein paar Monaten in eine Wohnung eingezogen. Das Laminat in der Wohnung habe ich mit genommen und soll schon ca 5 oder 6 Jahre in der Wohnung liegen.

Im Flur ist mir aufgefallen, das das Laminat nicht versetzt verlegt wurde sondern aus "Stoß"

Jetzt habe ich dort ein kleines Problem, das Laminat ist dort ganz leicht hoch gekommen. Was kann man dagegen machen?

Ich habe an der Stelle auch ne große Fuge, übern Winter hat sich dort so einiges verschoben. Wenn ich die Fuge geschlossen habe, sprich leiste entfernt und nach "geschlagen".. kann ich dann auf der anderen seite irgendwas zwischen stecken, damit es nicht wieder verrutscht.

Danke

...zur Frage

Klebt Teppichklebeband auch auf Teppichen?

ich hab einen teppichboden, allerdings ist es mir zu aufwendig, den alten teppich rauszureißen und einen neuen zu verlegen. deshalb hab ich neue teppiche auf den boden drüber gelegt, sieht auch alles toll aus nur verrutschen die an manchen stellen. kann ich doppelseitiges teppichklebeband benutzen um den teppich auf dem teppichboden darunter zu befestigen? oder hält das nur auf zB laminat? danke schonmal.

...zur Frage

Kann man Laminat auch ohne Trittschalldämmung verlegen?

...der Schaumstoff drunter ist ja auch noch mal teuer. (Helfe gerade bei einer Freundin, ihr Freund ist leider auch keine Hilfe). In einem Zimmer hat sie einen alten Teppich, in den anderen beiden ist nichts...

...zur Frage

Laminat oder Teppich im Kinderzimmer?

Wir wollen in den nächsten Tagen das Zimmer von unserem Sohn renovieren...

Nun bin ich am überlegen, ob wir komplett Teppich nehmen sollten oder doch Laminat!??

Was habt ihr so in euren Kinderzimmern liegen????

...zur Frage

Zimmer renovieren / Kosten :)

Ich möchte demnächst mein Zimmer komplett renovieren, da es mir überhaupt nicht mehr gefällt. Es ist ungefähr 22m² groß. Ich möchte die Wand mit einer neuen Tapete ausstatten und bei Boden anstatt dem hellen Laminat entweder dunkles Laminat oder einen Teppich verlegen. Die Decke will ich auch neu streichen. :)

Das alles wird selbst gemacht. (Von einem Verwandten, der das alles gut kann) Es muss also kein Fachmann bestellt werden.

Nun die Frage: Was wird mich das alles Kosten? Also eigentlich müsste ich ja nur Laminat/Teppich, Tapete und Farbe kaufen. ;)

DANKE! :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?