Laminat oder Teppich? Was findet ihr besser/ hyginischer?

Das Ergebnis basiert auf 27 Abstimmungen

Laminat 78%
Teppich 22%

19 Antworten

Laminat

ist pflegeleichter (bei Verschmutzungen) und hygienischer, vor allem, wenn jemand mit nassen, schmutzigen Schuhen drübertappelt oder was flüssiges verschüttet.

Zur Auflockerung in Wohnbereichen kann ja ein kleiner teppich drüber gelegt werden.

Nachteilig ist, daß Laminat anfälliger ist, wenn man etwas Schweres drauffallen lässt oder tiefe Kratzer reinkommen, dann wäre es mit Pflegeleicht vorbei ;(

Laminat

Kommt darauf an: In Schlaf-u. Kinderzimmern finde ich Teppich schöner, ist einfach wärmer,da die Kinder ja doch noch viel auf dem Boden spielen. Im Wohn-u. Küchenbereich möchte ich nie mehr Teppich haben, ist einfach zu schnell versaut. Da bin ich mit Laminat sehr zufrieden,der ist leicht zu pflegen.

Eins möchte ich in Bezug Hygiene noch anmerken:Als wir noch Teppich Wohnzimmer hatten, waren die Socken meiner Kinder abends immer schwarz, obwohl der Teppich erst 5 Jahre alt war u.ich fast täglich gesaugt habe.Das Problem haben wir jetzt nicht mehr. Daran kann man sehen, wieviel Dreck in einem Teppich hängt.

0
@kiramarie

Der Dreck, der in dem Teppich hängt, verschwindet beim Laminat nicht, wie vom Geisterhand, er wird nur aufgewirbelt und eingeatmet. So gesehen ist der Teppich viel Hygienischer, er haftet den Dreck fest, der später nur aufgesaugt werden muss. Das habe ich gemerckt, als ich Tepich im Schlafzimmer verlegt habe, auf dem Nachtkästchen sammelt viel weniger Staub. Wohlig und wärmer ist allemals. Man muss noch unbedingt anmerken: die neueste Teppiche kann man auf keinen Fall vergleichen mit dennen, die noch vor 10 Jahren auf dem Markt waren!

0
Laminat

Laminat, Parkett oder Fliesen sind auch für Allergieker empfohlen, da sich im Teppich Staub, Pollen etc. verfangen und Allergien auslösen können. Die Kehrseite (aus eigener Erfahrung) ist aber, daß man öfter Saugen, Wischen etc. muß, damit es ordentlich aussieht und keine Staubfusseln o.a. umherfliegen!

Staub, Pollen etc. , die sich im Teppich verfangen, können nicht eingeatmet werden

0
Laminat

Ich finde Laminat hygienischer und besser. du kannst alles was dir runter fällt schnell wegmachen, es zieht nicht ein, wie bei teppich usw. Der nachteil ist, dass laminat immer kalt ist und man sich meist irgendwo nen kleinen läufer hinlegt oder ähnliches, weil es sonst recht fuß-kalt ist. und man sieht auf teppich keine kratzer.

ich laufe zu hause immer bafuß kann mir auch nicht angewöhnen puschen zu tragen, obwohl ich welche habe, war schon öfter erkältet deswegen, weil wir direkt über dem keller wohnen

0
@angel000

Ich habe mir aus diesem Grund,anti-rutsch-socken gekauft, damit rutscht man nicht nur kaum,sie hakten auch recht warm

0
Laminat

Laminat ist hygienischer. Hast du schon mal einen Teppich mit einem Teppichreiniger (Nasssauger etc.) gereinigt und gesehen (!) was sich da drinnen alles so ansammelt. Ekeeeelllliiiiccchhhh.

Das, was sich auf dem Teppich ansammelt, muß man nich einatmen. Auf dem Laminat wirbelt der Staub auf und wird eingeatmet. So gesehen ist der Teppich hygienischer(!).

0

Was möchtest Du wissen?