Laktoseintoleranz - was darf ich essen was nicht?!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Milchprodukte meiden, es sei denn sie sind minus L. Ansonsten auf Produkte aus Soja, Hafer, Reis oder Mandel zurückgreifen. Ob in Produkten wie Brot, Fertiggerichten o.ä. Milchzucker enthalten ist, entnimmt man der Zutatenliste. Wenn Milch oder Milchzucker aufgeführt sind, sollte sie einen Bogen darum machen. Ab und an kann sie aber schon mal Käse o.ä. futtern, dann muss sie eben vorher eine Tablette nehmen.

Es reagiert auch jeder anders bei Lacktoseintoleranz. Bei einigen reicht es, wenn sie einen Joghurt essen, dass sie darauf allergisch reagieren. Andere können Joghurt ohne Probleme Essen und vertragen Milchzucker in größeren Mengen nicht, z.B. erst dann nicht, wenn man 2-3 Joghurts gegessen hat.

Daher kann man das auch nicht verallgemeinern.

Hi,

Was darf ich bei Laktoseintoleranz denn überhaupt noch essen und was nicht?

Generell gilt: Milchprodukte werden meist nicht vertragen, außer Käsesorten mit einem Laktosegehalt bis zu 1 g pro 100 g. Laktosefreie Milchersatzmittel wären Soja- oder Kokosmilch. Joghurt mit lebenden Keimen werden etwas besser vertragen als erhitzter Joghurt, da die Milchsäurebakterien des Joghurts einen Teil der erhaltenen Laktose abbauen. Kartoffeln, Gemüse, Obst, Fleisch, Fische, Eier und Fette sind praktisch laktosefrei. Fragen Sie Ihren Metzger auch nach dem Laktosegehalt seiner Würste. Auch Süßigkeiten wie Milchschokolade, Pralinen, Bonbons, Schokoladeriegel und Eiscreme sind oft laktosereich. Viele Backwaren wie Brote, auch Knäckebrote, Brötchen oder Kuchen enthalten Milch, Milchpulver oder Sahne und damit Laktose. Ganz wichtig: viele Fertiggerichte (z.B. fertiges Kartoffelpüree, Fertigsoßen, Fertigsuppen, diverse Instantpulver, Dessertcremes) enthalten teilweise beträchtliche Mengen an Laktose. Bitte schauen Sie auf die Zutatenliste oder informieren Sie sich gegebenenfalls bei der Firma.

wenn Du mehr wissen willst siehe Link

http://www.curado.de/laktoseintoleranz-uebersicht/Laktoseintoleranz-Milchzuckerunvertraeglichkeit-3684/

Was möchtest Du wissen?