Lästiger Vaginageruch

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du verfällst gerade in einen Teufelskreis, du übertreibst deine Hygienemaßnahmen und machst damit alles nur schlimmer. Hygiene ist gut und wichtig, aber nur wenn man es damit nicht übertreibt. Übertriebene Hygiene ist definitiv der falsche Weg.

[...] brause meine Vagina einmal ordentlich ab und wasche sie dann mit einem Naturshampoo von Lush.

Wenn du wirklich deine Vagina (das innere) ausspülst und sogar noch Seife da hinbringst, dann brauchst du dich über eine gestörte Vaginalflora und den daraus resultierenden Geruch nicht zu wundern.

Nur die äußeren Genitalien mit klarem Wasser oder ggf. einer geeigneten Intimwaschlotion ohne Parfum und mit passendem pH-Wert (z.B. "Sagella med" oder den Waschschaum von Multi-Gyn) waschen, aber kein normales Duschgel, Shampoo oder dergleichen.

Und um deiner vermutlich stark angegriffenen Flora zu helfen, wieder "auf die Beine zu kommen", könntest du dir aus der Apotheke ein Präparat mit Milchsäurebakterien zur vaginalen Anwendung besorgen (z.B. "Döderlein" oder "Vagisan Milchsäure-Bakterien"). Jeden Abend vor dem Schlafengehen führst du dir eine Kapsel ein, bis die Packung leer ist (sind meist 10 Kapseln).

Kopf hoch, das wird schon wieder!

Dankeschön :)) Gut, ich geh morgen direkt mal los, und kauf mir diese Kapseln. :) Ich fahr bald auf meine Abschlussfahrt, und bis dahin muss einfach alles wieder im Lot sein. :D hoff

0
@jennysknitting

Danke für den Stern. :-)

Ich hoffe, du hattest eine schöne Abschlussfahrt!

0

Hallo jennysknitting

So geht es nun die ganze Woche lang, immer wieder steigt mir der Gruch in die Nase, obwohl ich sehr hygienisch bin.

Genau das könnte dein Problem sein, das Scheidenmilieu ist etwas säuerlich und wenn du die Intimhygiene übertreibst oder falsche Mittel nimmst zerstörst du dies Scheidenflora und es kann zu Geruchsbildung kommen.

Der Frauenarzt konnte nichts feststellen, meinte das ganze liege vielleicht an Bakterien,

Das mit den Bakterien stimmt wahrscheinlich, nur dass man dagegen nichts unternehmen kann stimmt nicht. Im Gegenteil diese Bakterien müssen mit richtigen Mitteln behandelt werden.

Gruß HobbyTfz

Dankeschön :)) Ich stelle es mal bis aufs nötigste ein. ;) Ich habe mal gehört dass man mit Quark und Jogurth den Geruch auch halbwegs in den Griff kriegt. Stimmmt das??

0

Was möchtest Du wissen?