Ladeprobleme Yuneec Breeze 4k?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hast du die Drohne ungeladen in die Pause geschickt dann hat sie durch Selbstentladung weitere Kapazität verloren. Pro Zelle 4,2V bedeutet voll, 3,7V ist Nennspannung und halbvoll, 2,8V ist leer mit eben 0% Ladung. Sinkt die Spannung weiter unter 2,5V dann ist der Akku tiefentladen. Tiefentladene Akkus werden von guten Ladegeräten nicht mehr geladen da sie explosionsgefährdet sind. Akku tauschen und das nächste mal mit 90% Ladung einwintern.

Vielen Dank für die Antwort. Sowas in der Art hab ich mir schon gedacht. Tja muss ich wohl ein neues Akku kaufen -.-

0

Was möchtest Du wissen?