Kunstblut herstellen ohne Lebensmittelfarbe - wie geht das?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nehme wasserlösliche, rote Farbe oder verdünne Ketchup.

Oft färbt man Kunstblut mit Obst und Gemüse. Deswegen lässt sich das auch so schwer auswaschen. Vor allem Kirschen ergeben einen sehr satten Rotton. Rote Beete ist auch sehr hübsch. In der Großküche, wo ich mal gearbeitet habe, nutzten sie Hagebuttentee zum rot färben.

Aber denke daran, dass sich das alles aus Gewebe und von Oberflächen so gut wie gar nicht auswaschen lässt. Selbst auf der Haut wird man Obst- und Gemüseflecken nur sehr schwer los.

Ich finde roter Lippenstift, mit dem Pinsel auftragen, ist die einfachste Variante, sich Gesicht und Körper blutrot zu bemalen.

Ja es gibt so etwas.Und zwar musst du roten Tee mit einem Litter Wasser erhitzen.So das am Ende das Wasser rot ist.Und danach nimmst du Wasser und füllst nacheinander immer wieder etwas Mehl herein,so das am Ende eine Art Brei entstanden ist.(Versuche möglichst keine Klümpchen zu Bilden.) Ich hoffe ich konnte dir helfen

Hallo ist vielleicht etwas spät aber man kann am besten Wasser im einen Topf geben und erhitzen lassen dann nach und nach Speisestärke oder Mehl hinzufügen dann noch etwas Kakao Pulver und rote aqrul farbe. Ich hoffe ich konnte ihnen weiterhelfen !!! LG J.R

Was möchtest Du wissen?