Kühlschrank zu groß für die Türe?

11 Antworten

Bei manchen können die Türen abmontiert werden. Aber das solltet ihr besser hinterfragen, weil wenn da z.B. ein Wasserspender oder so dran ist kann es sein das auch die leitungen getrennt werden müssen.

Das geht wohl bei eintürigen Geräten, weil man da die Öffnungsrichtung ändern kann. Bei einem zweitürigen mit ggf. Eisspender in der Mitte macht eine Änderung der Öffnungsrichtung wenig Sinn, da öffnen die Türen von der Mitte nach außen.

1

Hallo MaxTheKingXD,

die meisten Kühlschränke, auch größere, sind breiter als tief, möglicherweise könntet Ihr den Kühlschrank um 90° drehen und eben seitlich durch die Türe schieben!

https://www.googleadservices.com/pagead/aclk?sa=L&ai=DChcSEwil-t_z2K71AhWCqtUKHVr2CS0YABAIGgJ3cw&ohost=www.google.com&cid=CAASE-RoZcDbjVB1yI6MK1_dARpQSq0&sig=AOD64_1bFz6T31eEFehOJQWWGgw2-U15zA&ctype=5&q=&ved=2ahUKEwik-9jz2K71AhWZSvEDHQ9BDBsQ9aACegQIARB4&adurl=

da kannst nur messen ob er reingeht wenn die tür vom kühlschrank abgebaut ist.dann wieder anschrauben

Wenn er maximal 82 cm tief ist, kann man ihn um 90° gedreht 'reinschieben - ansonsten muß Deine Mutter sich einen anderen Stellplatz dafür aussuchen!

Deine Mutter überzeugen das es nicht gehen wird

oder noch mal richtig messen, weil hier die Meinungen auseinander gehen.

0