Kühlschrank kühlt nicht mehr - Ferndiagnose?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das hört sich nach einem kaputten Lüfter an, beim Kühlaggregat ist auch einer. Und möglicherweise hat der Lüfterflügel den Kühlkreislauf beschädigt. Wenn der undicht ist kannst du selbst nix machen. bestenfalls ein Techniker, der auf Kälteanlagen spezialisiert ist. Oder er kühlt nur deswegen nicht, weil der Lüfter nicht funktioniert und die Wärme nicht abführt. könntest du ev. selbst reparieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seichobob
11.07.2017, 10:34

OK, genau so einen Techniker hab ich jetzt angefragt. Klimaanlagenbauer aus dem Bekanntenkreis. Der hat übrigens genau das gleiche gesagt wie du, sagt aber dass ich ihn aus lassen soll, er bringt "einen Motor" mit. Motor für was auch immer. Aber der entscheidende Hinweis war einfach "Klimaanlage"... Da wars dann einfach aus dem Bekanntenkreis jemanden zu finden.

0

Klingt nach einem Ventilator mit Lagerschaden.

Wenn den nicht austauschst oder austauschen lässt, wird er immer öfter so laut, bis er irgendwann schweigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Ich habe auch so einen Kühlschrank.

Kontrolliere bitte, ob noch genügend Kühlmittel im Kreislauf vorhanden ist.

Du findest, auf der Unterseite, dann auch die Beschreibung welches Kühlmittel sich darin befindet und kannst dieses im Fachhandel kaufen und nachfüllen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unlocker
11.07.2017, 10:30

*lol* bei einem Kühlschrank Kältemittel nachfüllen...

0
Kommentar von Seichobob
11.07.2017, 10:32

Hi,

danke für die Antwort. Habe eben eine Klimafirma beauftragt eine Dichtheitsprüfung des Kältemittels zu machen... Glaube es ist R134A drin.

Ich hoffe dass das der Grund ist...

0
Kommentar von Freedom7877
11.07.2017, 10:41

Das 134a ist bei mir auch drin.

Mit der Zeit verflüchtigt sich das Kühlmittel - trotz geschlossenem Kreislaufes bzw. verdichtet sich.

Ja, unlocker: in solchen Kühlschränken befindet sich Kühlmittel!!!

0

Ich würde als 1. mal nach dem Thermoelement schauen, das wäre am logischsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mir das Video nicht angesehen und bin keine Fachfrau.

Kühlschränke sind nicht dafür gemacht, draußen zu stehen und den klimatischen Verhältnissen ausgesetzt zu werden. Feuchtigkeit und Regen sind sicherlich nicht gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seichobob
11.07.2017, 10:30

Was soll ich mit dieser Antwort anfangen?

0
Kommentar von Freedom7877
11.07.2017, 10:42

Gar nichts😂😂.

0

Was möchtest Du wissen?