Kuchen backen ohne Backform

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt drauf an, was für einen Kuchen du backen möchtest, ansonsten kannst du alles nehmen, was ofenfest/backfest/hitzefest ist:

  • Blech

  • Auflaufform

  • Keramikform

  • Glasform

  • Silikonform

  • Alufolie, am Rand verstärkt, zurecht geknickt

  • u.s.w.

Gutes Gelingen :-)

Danke fürs Sternchen freu :-)

1

letztens beim Zupfbrot-Backen benutzt ob der Menge: metallener Tortenring auf's Blech = riesengroße "Springform" :)

0

Hallo,

wenn er nicht unbedingt rund sein muß, dann nimm doch, wenn Du da hast, eine Auflaufform?? Oder aber, Du bastelst Dir mit Alufolie eine Backform. Wenn Du nicht zu sparsam mit der Folie bist, dann sollte das auch gehen. Da mußt Du nur nach dem backen gut aufpassen, das nicht irgendwo noch ein Fitzel davon hängen bleibt. ;o)

LG

Kommt auf den Teig und auf die Kuchenform selbst drauf an, ob du da mit Alufolie eine Form basteln kannst. Bisuitteig ist ziemlich flüssig: da muss das dann so dicht sein, dass nichts hinunter tropfen kann. Beschreib mal genauer, damit ich dir einen entsprechenden Tipp geben kann. LG

Ich weiß ja nicht, welchen Kuchen Du backen willst, aber Du kannst beispielsweise eine Auflaufform oder das Backblech (Blechkuchen) dazu verwenden.

Feuerfeste Schüssel geht auch nur gut einfetten.

Was möchtest Du wissen?