Kuchen 2 Tage vorher backen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt darauf an, was für einen Kuchen? Es gibt Kuchen, die schmecken nur frisch, es gibt welche die man gut vorbereiten kann und es gibt welche die MUSS man sogar vorher backen, damit sie durchziehen können....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn's sowas wie Käsekuchen ist , kannst du's machen. Der wird sogar besser, find ich :-) aber wenn's was mit Obst ist oder mit Quark, dann bitte doch deine Mutter um Hilfe :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Prinzessin888
17.06.2016, 12:35

Ich bin 21 das werde ich wohl schaffen ;)

0

Ja nachdem was du für einen Kuchen  backen willst, ist das kein Problem. Mach ich selbst auch oft genug. Manchmal schmecken sie ein, zwei Tage später sogar besser, weil sie dann richtig durchgezogen sind. Du solltest ihn nur ordentlich abdecken (mit Frischhaltefolie), damit er vor allem im Kühlschrank nicht austrocknet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, was für einen Kuchen du machen willst. Rührteige kannst du Samstag machen gut verpacken und die sind dann noch gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch schn mal einen Käsekuchen 2 Tage vorher gebacken, der schmeckte dann immer noch. Aber bei einem trocknen Kuchen, wie einem Rührteig, oder einer Sahnetorte o.ä. würde ich es nicht empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?