KTM RC 125 oder Yamaha YZF R125?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Bessere Variante gibt es nicht. Das sind beides gute Marken, die wirklich hervorragende 125er bauen. Viel Besser als das noch vpr 10-15 Jahren der Fall war. Damals waren 125er lediglich bessere Mofas. Heute haben Sie ABS und Einspritzung und Wasserkühlung und Vibrationsdämpfer. Das sind technisch und von der Qualität her gesehen beides wirklich tolle Motorräder, und das sage ich, obwohl ich eine große Maschine habe. Beide sind gleich stark, also entscheide doch nach persönlichem Empfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Optik ist Geschmacksache. Grundsätzlich sind 125er nicht der Hit. 

Bei einem Motorrad solltest du dich aber vor allem darauf wohlfühlen also ab zum Händler und Probesitzen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaschbauTim
14.07.2016, 00:11

Optik ist Geschmacksache. Grundsätzlich sind 125er nicht der Hit.


Warum sind die nicht der hit? Ich fahre neben meiner 500er auch heute noch
sehr gerne meine 125er um von A nach B zu kommen. Das sind sparsame und völlig alltagstaugliche Motorräder die durchaus ihre eigenen Reize haben. Wenn man auf Kurvigen Landstraßen fährt, reicht der Topspeed von denen völlig aus um auch mal tief in die Kurven zu gehen. Für Autobahn sind sie halt nix, aber das sollte klar sein.






0

Eindeutig die Yamaha ist schöner und hat mehr power 

Auf der KTM bekommst du schnell Rückenschmerzen da man auf der eine unangenehme Sitzposition hat 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaschbauTim
14.07.2016, 00:02

Eindeutig die Yamaha ist schöner und hat mehr power 

Aha, komisch, laut Hersteller haben die beide exakt 11 kW, gleiche Power.

0
Kommentar von Valifer
14.07.2016, 00:22

kommt nicht immer nur auf die Leistung an!

0

Was möchtest Du wissen?