Kreuz bedeutung?

 - (Religion, Bedeutung, Kreuz)

10 Antworten

Es kann ein Nazisymbol sein muss es aber nicht. Ich persönlich finde aber das das Symbol in Deutschland schon zu sehr der rechten Szene zu zu orden ist. Auch wen man dieses Symbol als Metal Fan wählt, würde ich mich Fragen wieso man ausgerechnet dieses Symbol wählt. Eine nähe zu rechten Gedankengut legt das schon nah. So jemand müsste mich im Gespräch oder durch sein Verhallten erst vom gegenteil überzeugen.

Das ist ein Eisernes Kreuz. Das Eiserne Kreuz ist ein Symbol, das rechtsextreme Szene gerne nutzt, aber nicht nur die. Auch in ein paar anderen Szenen, die nicht rechts sind (Heavy Metal, Rocker, Hardcore), findet man das wohl manchmal. Insofern wär ich vorsichtig mit Vorverurteilungen, aber ein gewisses Gschmäckle ist schon dabei und vermutlich würd ich mal gucken, was die Person in den sozialen Medien so treibt, um die eine oder andere Richtung zu bestätigen.

So oder so ist es eher dämlich, sowas als Profilbild zu wählen.

Danke. Wollte ihn noch verurteilen. Deswegen ja die Frage, kann mir nur komisch vor

0
@6ZUZ187

ich schätze das "noch" sollte ein "nicht" werden?

0

Das kommt, mit den Totenköpfen zusammen, in der Metal aber auch Gothic Szene immer wieder vor, und hat in dem Zusammenhang nichts mit Rechts zu tun.

Viele kennen NUR das Hakenkreuz als Nazisymbol, und wissen nicht, das es noch andere gibt. Ich würde niemanden deswegen gleich als dumm oder so bezeichnen, wie es manche hier tun. Man kann schließlich nicht jedes politische Symbol kennen!

Auch dieses Symbol wurde von den Nazis okkupiert und nicht selbst erfunden. Als dieses Abzeichen 1939 zum bekanntesten Kriegsorden des Dritten Reichs wurde, hatte es bereits eine lange Tradition im Preußischen Militär. Es ist auch heute noch ein gern und allumfassend genutztes Symbol der rechten Szene, muss allerdings nicht zwingend als solches gelten. Doch die Assoziation zum Militär und der Ausdruck eines Männlichkeitskultes sind immer gegeben.
Die Bundeswehr nutzt das Symbol seit 1956 als Emblem für ihre Luft- und Kampffahrzeuge, auch auf dem Ehrenzeichen der Bundeswehr ist es zu finden. Es gehört fest zu ihrem Corporate Design. Seit Juli 2009 wird das Kreuz erstmalig wieder seit dem 2. Weltkrieg als Tapferkeitsorden verliehen.
https://www.belltower.news/neonazis-erkennen-die-symbole-und-codes-der-rechtsextremen-szene-90089/

Schau mal was da noch alles als mögliche Nazi Symbole aufgelistet ist, offenbar kann fast alles als Erkennungszeichen gelten...

0

Erstmal muss man klarstellen, das es nichtmal ohne die Totenköpfe zwingend ein Zeichen für Rechts wäre. Denn das einzige Rechte Kreuz ist das Ritterkreuz zum Eisernen Kreuz. Das Ritterkreuz wurde 1939 sprich zum Kriegsbeginn von Hitler gestiftet und hatte ein Hakenkreuz in der Mitte, das Eiserne Kreuz allerdings gibt es schon seit 1813 und findet in der Bundeswehr immer noch Verwendung.

Mit den Symbolen die dein Fahrlehrer da drauf hat dürfte es aber eher etwas mit Gothic,Rock etc. zu tun haben.

Woher ich das weiß:Recherche

Das „Tatzenkreuz“ wird zwar auch in der rechten Szene benutzt, aber in der Kombination mit Totenköpfen eher nicht. Ich würde das eher in die Motorrad- und/oder Rockerszene einordnen. Die Band Motörhead ist zB bekannt dafür das zu verwenden klick

Was möchtest Du wissen?