Krebs-Frau und Widder-Mann. Passen wir überhaupt zusammen?

13 Antworten

So etwas kann nicht dein Ernst sein :-) Sternzeichen sagen nichts darüber aus wie man zwischenmenschlich zusammenpasst. Wenn ich danach gegangen wäre hätten mein Mann und ich uns niemals kennenlernen dürfen als Löwe Frau und Fisch Mann. Wenn sich Liebe berechnen lassen würde wie langweilig wäre das denn? Im Leben gibt es keine Sicherheiten und Menschen sind viel zu komplex als das man sich auf so einen Unsinn stützen könnte.

Widder (Falke) und Krebs (Specht)...........das Indianerhoroskop sagt das Folgende dazu:

Der Falke fühlt sich zum charmanten, sinnlichen Specht vielleicht hingezogen, kann aber dessen besitzergreifende Art allerdings nur schwer ertragen.

Beide sind sicherheitsbedürftig, doch die impulsive Natur des Falken kann den Specht mit seiner Sehnsucht nach Zärtlichkeit überfordern.

@ toffife44

Auch wenn du dir nach Sternzeichen einen Partner aussuchst, hast du keine Garantie, dass deine Beziehung ewig hält. Jeder Partner verändert sich und manche verändern sich nicht gemeinsam, sondern auseinander.

Eine Garantie hast du auch sonst nicht. Was nützt dir ein Partner der angeblich für dich nach einem Horoskop passt und ansonsten harmoniert ihr nicht zusammen.

Für mich ist der Charakter eines Menschen ausschlaggebend und nicht, welches Sternzeichen der hat. Außerdem spielen auch die Erbanlagen eine Rolle.

Wenn das alles stimmen würde, dann müssten z.B. alle Steinböcke dieselben Eigenschaften haben.

Könnte jetzt mit dir wetten, wenn ich dir von jemand ein Horoskop erstellen lasse, der in Wirklichkeit ein anderes Sternbild hätte, dann würdest du den nehmen.

Aber jeder soll das so halten wie er denkt.

Ich weiss genau was du meinst, darum habe ich die Planetenzeichen hinzugefügt, da bsp. alle Widder nicht gleich sind und durch die Planeten andere Eigenschaften erkennbar sind. Er verhält sich wie ein Widder, aber ich verstehe mich freundschaftlich gut mit ihm. Ich bin eine typische krebsfrau und erwarte viel liebe. Dass wir uns so gut verstehen bringt mich aber zum Dilemma, da ich ihn interessant finde aber angst habe, dass er mich mit seiner draufgänferichen art zusehr verletzen wird. 

0
@toffife44

@ toffifee44

Ich glaube nicht daran, wenn jemand eine draufgängerische Art besitzt, dass das mit einem Sternzeichen zu tun haben soll.

Will auch keinem seine Meinung nehmen, erstens kann man das nicht und zweitens habe ich dazu meine eigene Meinung.

Es ist halt leichter, wenn man sich seinen Partner nach Sternen aussucht und es passt dann trotzdem nicht zusammen, dann kann man immer noch sagen: falsches Horoskop, falsches Planetenzeichen etc.

Wenn ich mit wachen Augen durch die Welt gehe und bei Männer und Frauen genauer hinschaue, etwas Menscheneknntnis habe, dann sollte man schnell erkennen, welcher Mann, welche Frau zu einem passt.

Ich wollte meinen Partnerwahl selber treffen und die nicht irgendwelchen anderen Dingen überlassen. Dafür trage ich dann auch die Verantwortung, wenn es nicht klappt.

Vielleicht könntest du das auch mal ausprobieren, einfach einen Menschen kennenzulernen und prüfen, ob er zu dir passt.

Vielleicht könnte für dich das Ergebnis dann erstaunliche Erkenntnisse bringen. Dass es auf den Menschen ankommt und nicht , welches Sternzeichen er hat. 

'Du suchst ja schon gar nicht nach anderen Kriterien als nach Sternzeichen.

0

Wenn man den Sternen glauben darf, passt Ihr nicht zusammen.

Der Krebs ist ein sehr kommunikatives Wesen, liebt es bewundert zu werden.

Der Widder ist ein relativ unselbständiges Wesen, das häufig jemanden braucht, der ihn anschiebt. Außerdem sind Widder extrem eifersüchtig, was dem Krebs sehr zu schaffen macht, der durchaus die Bewunderung Anderer genießt.

So die Auslegung der Astrologie.

Aber vielleicht wagst das Experiment doch und beweist, dass die Sterne und damit die Astrologie unrecht haben.

Alle, die sich auf Sternzeichen verlassen, können auch bösen Schiffbruch erleiden, weil sie viel zu sehr fixiert sind auf das, was ihnen die Astrologie ankündigt, so dass sie den Menschen vor sich nicht mehr als Mensch erkennen, sondern nur noch als Produkt eines Sternzeichens.

Der Mensch ist jedoch ein Individuum und entwickelt sich oft ganz anders als es die Astrologie  vorgesehen hat.   GOTT SEI  DANK!

Leider hat ein Geburtshoroskop auch noch andere Planentenstände und nicht nur die Sonne. Wenn nun der Widder einen Ascendent im Krebs oder in einem anderen Wasserzeichen hat dann kann es evtl passen. Aber wie schon gesagt man sollte da alle Horoskopfaktoren  vergleichen und nicht nur die sonne.

0

Ob ihr für eine "ewige" Beziehung bestimmt seid, kann dir niemand beanworten. Das ist nicht aus den Sternenkonstellationen zu erkennen und auch nirgendwo anders. Die Entwicklung einer Beziehung hängt immer vom persönlichen Reifegrad der Beteiligten ab sowie von der Bereitschaft, den anderen zu akzeptieren und mit dem eigenen Wesen in Einklang zu bringen. Diese Fähigkeiten sind nur ihrer Anlage nach überhaupt im Geburtshoroskop zu sehen, keinesfalls kann man aber daraus Rückschlüsse ziehen, wie die Person sich im Laufe ihres Lebens konkret entwickelt, welche Erfahrungen sie im einzelnen macht und welche Lehren sie daraus zieht.

Deine/Eure Konstellationen kannst du auf www.astroschmid.ch sehr schön eigenständig nachlesen.

Was möchtest Du wissen?