Kräfteparallelogramm mit dem Cosinus Satz berechnen/zeichnen?

 - (Mathematik, Cosinussatz, Kräfteparallelogramm)

5 Antworten

Zeichnerisch:

Pfeile (bzw. hier einen Pfeil) parallel verschieben, so dass er am Ende des anderen beginnt.

Nun kannst du vom Anfangspunkt zu diesem, soeben entstandenen, Endpunkt eine Linie zeichnen - Das ist die resultierende Kraft und Richtung aus beiden (allen) anderen Kräften.

Der rechnerische Weg sollte durch die Zeichnung auch klar werden: Berechnen wie jedes andere Dreieck auch... 

bei zeichnerischem musst du sie parallel verschieben....also zuerst F1 (alles im Maßstab 0.25 = 1mm) parallel verschieben und F2 geht von der spitze der ersten kraft weg....dann musst du halt nur die spitze der 2ten kraft und anfang der ersten kraft verbinden und abmessen...das ist FR (die Resultierende)...rechnerisch musst du die Kräfte in "x" und "y" aufteilen mit sinus cosinus und tangenz (weist du hoffentlich eh)...nachdem du das getan hast zählst du F1x und F2x zusammen und F1y und F2y zusammen....die Resultierende (FR) bekommst du durch die Formel ...."wurzel aus Fx^2 + Fy^2"

ja, F1=72mm und F2=100mm

und rechnerisch

Fr² = F1² + F2² - 2 • F1 • F2 • cos 120°

Fr = 37,4 kN (zur Überprüfung)

Falsche Diagonale berechnet?

1

cos 60° muss es heißen.

0

Der Umfang eines Rechtecks beträgt 320m. Die Breite ist um 20 kleiner als die Hälfte der Länge. Berechne Länge,Breite und Flächeninhalt?

...zur Frage

Statik, Zeichnerisch die Resultierende (Fr) Berechnen?

Hi, Ich hoffe mir kann jemand helfen, ich versteh einfach nicht wie das gehen soll. Wie kann ich die Resultierende berechnen wenn F1: 400N, F2: 500N, F3: 350N und F4: 450N ist. Und wenn zwischen F1 und F2 ein 75 Grad Winkel, zwischen F2 und F3 ein 45 Grad Winkel und zwischen F3 und F4 ein 90 Grad Winkel ist, und ist ein Bild das so ähnlich aussieht.

Ihr müsst nicht diesselben werte nehmen die ich hingeschrieben habe, das soll keine lösung für die Hausaufgabe sein, ich möchte einfach wissen wie es funktioniert!

...zur Frage

wie kann ich die höhe eines baumes berechnen,wenn man

die länge des schatten des baumes ,die länge von meines schattens,und meine höhe kenne .wie berechne ich es dann ???????????

...zur Frage

Mir ist bekannt F=D * s Aber wie kann ich D berechnen ohne s bzw. wie bekomme ich s?

Hallo zusammen

Ich bereite mich gerade auf eine Physikklausur vor und hänge an folgender Aufgabe:

Eine Feder wird durch eine Kraft F1=4.3N auf eine Länge von L1=61,5mm ausgedehnt. Die selbe Feder wird von einer Kraft F2=10N auf eine Länge von L2=80,5mm ausgedehnt. a).Wie groß ist die Federkonstante? b.)Wie lang ist die Feder im unbelasteten Zustand? c.) Welche Kraft in notwendig um die Feder auf eine Länge von 100mm auszudehnen?

...zur Frage

Wie berechne ich diese gestreckte Länge (Bild)?

Auf was muss ich achten ? Wie kann ich es berechnen ?

...zur Frage

Wie kann man ein Kräfteparallelogramm ohne einen gegebenen Winkel zeichnen?

Es ist gegeben:
F1 = 4N, F2 = 5N, Fres = 7N
Ich weiß, dass man einen Zirkel dazu benötigt, kann mir trotzdem jemand erklären, wie man das macht? Im Internet finde ich nichts dazu. Danke schonmal :))

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?