Kotze aus bettwäsche bekommen?

7 Antworten

Den groben Schmutz entfernen, bei 60 Grad in der Waschmaschine waschen und einen Hygienespüler dazugeben-er entfernt auch Bakterien und ist für Babywäsche und Krankenwäsche geeignet.

Gibts in jeder Drogerie und ist nicht sonderlich teuer.

Am besten erstmal einweichen und den schlimmsten Schmutz entfernen - danach dann mit normalem Waschmittel bei 60 Grad sollte reichen.Wenn du etwas ansteckendes hattest, vielleicht sicherheitshalber auch bei 90 Grad.

"Neulich"?   Bettwäsche abziehen und in die Waschmaschine. Kissen und Decken (je nach Material) kann man auch in der Waschmaschine stecken

wie soll ich meine bettwäsche waschen?

hallo community,

ich müsste mal meine bettwäsche waschen gehen, mutti geht aber für einen rat nicht ans telefon...

ich müsste decke, kissen, matratzenschutz und bettbezug waschen, alles in der farbe weiß.

kissen- und deckenbezug sind allerdings farbig, dunkelblau.

auf den ettiktten steht überall: 60 grad wäsche. muss ich sonst noch was beachten?

welches waschmittel muss ich verwenden? gibt's extra waschmittel für bettwäsche oder kann ich den im waschsalon-angebotenen waschmittel verwenden?

ich kann mich dunkel erinnern, dass meine mutter einen tennisball in die waschmaschine hineingeschmissen hat, als sie kissen und decken waschen musste. bringt das was?

und kann ich farbiges und weißes gemeinsam waschen? oder muss ich unbedingt alles trennen?

viele fragen, die ihr hoffentlich einem hilflosen studenten, der das zum ersten mal machen muss vielleicht beantworten könnt. ich bedanke mich im voraus :-)

auf hilfreiche antworten wäre ich sehr erfreut.

gruß, johncena361

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?