Kosmetik ohne Tierversuche bei dm?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Balea ,Nivea ,alverde ,Claire Fisher ,labello (Allgemien beiersdorf) ,p2 ,Manhattan ,essence,und noch eine ,dessen Namen mir nicht einfällt :)

alle anderen Marken machen Tierversuche ....auch Garnier ,Dove ...

und einige von dir genannte auch. Balea macht TV, Nivea, labello, p2, manhatten und essence auch.

1
@Anna199

Ich habe mal gehört, dass Nivea und Beiersdorf (wie du bereits gesagt hast inkl. Labello) Tierversuche machen. Jetzt bin ich verwirrt...

Aber Balea, p2 und essence machen definitiv keine Tierversuche.

1
@LPjunkie

Ich habe es gerade recherchiert: Beierdorf macht seit 1990 keine Tierversuche mehr. Manhattan führt auch keine durch.

Ich hoffe, dass meine Informationen aus glaubwürdigen Quellen stammen :D.

Liebe Grüße :)

0
@LPjunkie

ich hab mal eine Mail an die Firma Essence geschrieben- die haben ganz schön drum herum geredet! Ich würd da wirklich die Finger von lassen- bei Alverde geht man auf jeden Fall auf Nummer sicher und bei Lavera und Weleda auch!

0
@ratfreak

Also, ich bin auch ein Fan von Lavera und Weleda.Und Lush und Dr. Hauschka finde ich auch ganz toll. Habe mal eine Zeit lang gedacht,dass alverde komplett tierfreundlich ist und habe dann mal in Animals Liberty (App) gestöbert und das kam heraus: Für die Produkte von alverde werden keine Tierversuche durchgeführt. Allerdings werden sie in den Dalli-Werken hergestellt,die zur Grünenthal-GmbH gehören,und diese führen immernoch grausame Versuche durch.Somit fließt das Geld direkt in die Kasse der Gt-GmbH.

0
@ratfreak

Die Zulierferfirmen für p2 machen allerdings Tierversuche. Nivea und Labello sind definitiv nicht tierversuchsfrei.

1

nenene, wie viele sagten STIMMT NICHT, kaum zu glauben aber BALEA macht KEINE tierversuche. grad die günstige Variante ! .. nivea, p2, bebe, labello, garnier, dove.. bla bla.. dafür SCHON !!

am besten ist es sich die app runter zu laden :: WER MACHT'S?

dort gibt es einige marken! ;) steht alles gut drauf, ob komplett vegan und tierversuchsfrei, dann gibts kategorie für tierversuchsfrei aber (man weiss nicht) ob andere tierquälerei (zb in der haltung) stattfindet und dann eben die schlechteste kategorie die man NICCCCCCCHT unterstützen sollte : tierversuche usw.

0

http://kosmetik.peta.de/deutschland

Die meisten Kosmetik-Marken im Dm sind getestet worden an Tieren, das heißt Essence auch. Selbst von Marken, wo man es nicht gedacht hätte. Selbst bei etwas teureren Marken.

Wie viele Marken testen sie an kleinen Häschen ihren kram am Fell aus.

Die Antwort von Anna199 ist völliger Schwachsinn..

0

Also erst mal zum Thema Essence, ich weiß nicht wie es früher war, aber weil noch heute die Leute diese Kommentare lesen, Essence macht zu 100% keine Tierversuche und das steht auch auf ihrer Homepage. Und da steht nicht nur ein Satz, da wird in 12 Unterpunkten darüber aufgeklärt. Also von wegen, drumrum reden. 

0

Also: Ich weiß, diese Antwort kommt sehr spät, aber vielleicht hilft sie ja Leuten, die hier nochmal vorbeigucken. Hier eine kleine Liste:

TIERVERSUCHE:Nivea, Labello, Manhattan, Patene Pro-V, Alverde, Bebe, Dove, Palmolive, Garnier, L'Oréal

KEINE TIERVERSUCHE:P2, Essence, Balea, Isana, Dr. Hauschka, Lush

So, ich hoffe, da war was für jeden dabei :)

Ich kann euch allen auf jeden Fall die App 'Wer macht's?' empfehlen, da gibt es einige Marken. :)

**wie viele sagten STIMMT NICHT, kaum zu glauben aber BALEA macht KEINE tierversuche. grad die günstige Variante ! .. nivea, p2, bebe, labello, garnier, dove.. bla bla.. dafür SCHON !!

am besten ist es sich die app runter zu laden :: WER MACHT'S?

dort gibt es einige marken! ;) steht alles gut drauf, ob komplett vegan und tierversuchsfrei, dann gibts kategorie für tierversuchsfrei aber (man weiss nicht) ob andere tierquälerei (zb in der haltung) stattfindet und dann eben die schlechteste kategorie die man NICCCCCCCHT unterstützen sollte : tierversuche usw.**

also essence und p2 sind auf jeden fall ohne tierversuche.. ich hab mal n referat drüber gehalten:p :DD

Was möchtest Du wissen?