Koran übersetzung im liegen lesen?

10 Antworten

Also ich denke was man darf und was nicht hängt nur davon ab welche Grenzen man sich selbst setzt und besonders wenn es um Religion geht (Islam wie Christentum und eigentlich alle anderen auch) sind die meisten aufgestellten Regeln extrem alt und sollten in der heutigen Zeit keiner großen Bedeutung mehr nachgemessen werden.

Du darfst JEDES Buch lesen wie du magst: im Sitzen, Stehen, Liegen ...

Entschuldige bitte, aber ich finde, dies ist wieder eine Frage fürs Kuriositätenkabinett.

Gruß, earnest

Muslime haben da die unterschiedlichsten Auffassungen. Manche meinen, dass nur das Original in sitzen gelesen werden muss, Andere meinen, dass auch übersetzte Versionen im Sitzen gelesen werden müssen. 

Ob man nun die Übersetzung oder  Eine Ausgabe in Originalsprache liest, der Inhalt verändert sich nicht durch die Körperhaltung. Ich habe meine deutsche Übersetzung im Sitzen gelesen, so kam ich wenigstens dazu, das Buch überhaupt zu lesen.

Koran lesen wie?

Hallo. Ich wollte wissen wie man lernt den Koran zu lesen, man muss doch eigentlich theoretisch nur das arabische Alphabet lernen & kann dann lesen oder? Tut mir leid für die etwas blöde Frage, ich habs leider nie beigebracht bekommen.

...zur Frage

wie soll ich vorgehen wenn ich den koran (auf deutsch) lesen möchte?

hallo leute.

ich hab eine frage die mir wichtig ist. und zwar wie fang ich an. also zur erklärung, damit nicht leute ankommen mit " häää du bist doch muslimin wie kannst du es nciht wissen blabla". also ich bin muslima und auch stozl bzw froh und aus überzeugung, mit den dingen die ich bisher weiß. ich weiß wofür der islam steht oder welche wichtigen pflichten eine muslima hat. das problem istr, dass ich dies alles halt immer gelesen habe aus interesse natürlich. ich möchte aber auch den koran lesen. da kommen nun verschiendene probleme auf.

zum einen, dass ich kein arabisch kann und den koran auf deutsch lesen muss. ich versteh um ehrlich zu sein auch nciht die leute, z.b. muslime hier in der stadt von denen ich weiß sie können kein arabisch ,also sie beherrschen die sprache nicht aber den koran gelesen haben. ich weiß nicht, lesen sie den einfach nur ohne zu verstehen und lesen dann ebenfalls eine übersetzung oder kann mir das jemand erklären :)

jedenfalls muss ich den bzw möchte ich den koran auf deutsch lesen. anfangs hab ich auch ohne nachzudenken erstmal die erste seite die bei google auftauchte gelesen. joa klar schwer zu verstehen und das krasse ist dass ich einfach gelesen habe ohne wahrschienlcjh zu verstehen,. was ich aber um ehrlich zu sein nicht falsch fande weil ich ebe nmic hdennoch über dinge die ich nicht verstanden habe infmoriert hatte und auch vor hatte den koran onchmal zu lesen, wei ich weiß, dass man den nicht einfach so lesen kann. jedenfalls hab cih dann im internet gelesen, dass man den koran nicht einfach übersetzt lesen sollte, da die arabische sprache sehr umfangreiche sprache ist und somit viel intepretationsraum bietet. und somit jede übersetzung immer intepretation mit sich bringt. auch andere fälle, die mir eig. das zeichen geben, den koran muss man verstehen so wie er herabgesandt wurde.

was noch eine sache ist, dass ich eben immer mich im internet infomiert habe, was bei bestimmten dingen aus islamischer sicht zu tun ist. jedesmal stand das und das MUSSt du tun und etc. das ist acuh richtig. aber meist wurden hadithe ( was ist das eig, genau ein hadtih, der koran, das weiß ich natürlich was es genau ist auch die sunnah ( das was der prophet gesagt haben soll? ) weiß ich auch aber hadithe? ) naja jedenfalls, klar ist das gut aber, wen njemand sagt das ist richtig oder das ist falsch ist das sehr oberflächlcih, zumal was mich auch verwirrt ist, dass es zu den verschiedenen meineungen kommt. insbesondere zu den verschiedenen teilen der religion.

naja okay, also was ich sagen bzw fragen möchte wie sol lich vorgehen? wenn ihr mir jetzt eine authentische okranübersetzung anbietet , ist das nicht auch alles intepretation? oder gibt es eine feste übersetzung des korans ? ich möchte wirklich allahs wort lesen und auch verstehen :)

achja und bitte bitte leute verucht nicht irgendwelche anderen glaubensrichtungen herablassend zu betrachten. also bitte schreibt nicht extra provokante dinge. danke:)

...zur Frage

Muss man den Koran mit einer schönen Stimme lesen, oder genügt eine neutrale?

Assalamu alaikum,

Als deutscher Konvertit fällt es mir schwer die arabische Sprache sauber geschweige denn schön auszusprechen. Ich habe gelernt, wie man arabische Wörter richtig ausspricht und wie man den Koran auf arabisch liest, aber meine Stimme hört sich dabei sehr kalt und monoton an, halt eine ganz gewöhnliche Vorleserstimme. Doch in den Moscheen lesen sie den Koran alle mit einer sehr schönen, süßen und harmonischen Stimme vor. Ist es daher Pflicht, den Koran auf so einer Weise zu lesen? Oder genügt das Vorlesen mit einer normalen Stimme?

...zur Frage

Ich habe mich dazu entschieden, mal im Koran etwas zu lesen. Mich interessieren die Schriften im Bezug auf die Schriftzeichen?

Da ich in der Vergangenheit schon öfter mal muslimischen Frauen begegnet bin und mich mit diesen getroffen habe, bin ich zum Entschluss gekommen mich ein wenig mit Religion auseinanderzusetzen. Ich bin als Christ aufgewachsen. Nun bekomme ich beim Lesen des Korans tatsächlich extreme Kopfschmerzen... Die Schriften in der Übersetzung signalisieren mir als moderner Mensch unserer heutigen Generation, dass nichts über den Gehorsam geht, der dort vermittelt wird.

Naja es fällt mir schwer den Koran zu lesen (durch die Kopfschmerzen), woran kann das liegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?