Koran lesen wie?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt keine blöden Fragen. Nur blöde Antworten. Und du brauchst dich auch nicht zu schämen, dass du es nicht gelernt hast. Es ist noch nicht zu spät, damit zu beginnen. In sha Allah.

Am besten ja, natürlich erstmal das Alphabet lernen und dazu, wie die Buchstaben verwendet werden. Ihre Schreibweise verändert sich nämlich, abhängig davon, ob sie am Anfang, im Wort oder am Ende stehen.

Dazu gibt es schon viele Apps fürs Handy, oder auch sehr gute Lernvideos auf YouTube.

Später, wenn du das gut verinnerlicht hast, solltest du dazu noch die Tajweed-Regeln lernen. Das sind bestimmte Regeln der Aussprache von koranischen Worten, und wo man Pause machen muss, kann oder gar nicht machen darf. Dazu gibt es gute Bücher und ebenfalls YouTube Videos.

Hast du niemanden in der Familie oder Bekanntschaft, der/die dir helfen könnte? Ganz alleine ist es sehr schwer. Ich habe das hinter mir. Ganz ohne Hilfe. Allerdings beherrsche ich auch noch nicht den Tajweed.

Möge Allah es dir leicht machen. Amin!

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Autodidakt Islam seit 2010 und Fernstudium

Vielen vielen Dank für die lieben Worte, möge Allah dir die höchste Stufe im Paradies geben! Nein, ich habe leider nicht wirklich jemanden in der Familie der mir das beibringen könnte. Ich versuch es alleine!:)

Lg

0

Nein, nur das Alphabet zu können reicht nicht. Nur weil man das deutsche Alphabet kann, kann man ja auch nicht gleich lesen. Das muss gelernt werden, wobei die arabische Schrift ja komplexer als die lateinische Schrift ist. Alleine wirst du es nicht lernen können, das geht nur durch den Besuch einer Koranschule. Die einzige Alternative wäre eine Person in deinen Umfeld, die es dir in regelmäßigen Unterrichtseinheiten privat beibringt. Diese Person selbst muss da gut lesen können, um es gut dir beizubringen.

Noch eine Ergänzung von mir: Je früher du mit dem Lernen anfängst, desto besser. Mit zunehmenden Alter wird das Lernen auch schwieriger (habe ich auch bei einer Person in meinem Umfeld gesehen).

0

Vielen Dank

0

Selam Aleykum mein edler Bruder...🌹

Mann kann Theoretisch nur das Alphabet lernen... Aber mit der Aussprache und mit den seeehr vielen Regeln (Z.b das man den einten Buchstaben nicht zählt und ihn als Verlängerung nimmt) wird es seeehr schwierig sein... Ich würde mal das Alphabet lernen und deine Elterm fragen ob sie dich zur IslamSchule in der Moschee anmelden :)

Selam🌹💫

Stelle dir die Bibel auf Spanisch/Italienisch/was du nicht sprichst vor. Obwohl du die Zeichen kennst, verstehst du kaum etwas. Woran mag das liegen? Vermutlich daran, dass dir die Zeichen allein nur beschränkt helfen.

Das Alphabet allein wird nicht reichen. Nur weil du das lateinische Alphabet beherrscht kannst du ja auch nicht Italienisch oder Rumänisch. Du musst schon die arabische >Sprache lernen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Koranschule und 20 Jahre praktische Erfahrung

Einstweilen kann freilich auch eine deutsche Übersetzung helfen, oder besser noch mehrere, da diese hier und da Unterschiede aufweisen. Natürlich mit der nötigen Distanz zur Übersetzung, da diese immer auch Interpretationen sind. Versuchen kann man es also, man muss sich nur bemühen und geduldig sein.

0

Was möchtest Du wissen?