Kopfhörer On-Ear Sennheiser, Teufel, Bose oder beyerdynamic?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Soll der Hörer mobil oder nur zu Hause genutzt werden? Was für Musik hörst du, bzw. was ist dir beim Klang wichtig? Darf man beim Budget von ca. 150 Euro ausgehen?

Also die Kopfhörer möchte ich überwiegend zu Hause nutzen. Sie sollten schon ordentlich Bass und trotzdem einen klaren Sound haben. Sind die Teufel relativ gut? Denn die haben ein schönes Design, falls ich sie dochv mal unterwegs benutzen möchte und haben außerdem gute Bewertungen.

0
@dwind

Relativ ist da schon der passende Begriff. Der Real ist wohl einer der wenigen akzeptablen Teufel Produkte. Insgesamt sehr ausgewogen, recht gute Auflösung und eine gute Bühne. Teilweise gabs den für 77 Euro, dafür ist er in Ordnung. Leider ist er etwas billig verarbeitet und teilweise ein bisschen zu teuer. Durch seine offene Bauweise ist er für den mobilen Gebrauch aber komplett ungeeignet.

Bestenfalls solltest du Kopfhörer wirklich nur für ein Einsatzgebiet kaufen. Wenn es aber ein wirklicher Allrounder sein muss, würde ich den beyerdynamic Custom One Pro vorschlagen. Der hat einen Bassregler (in 4 Stufen einstellbar), ist optisch anpassbar und dir werden 20 Jahre Ersatzteile garantiert. Der wäre dann auch für den mobilen Gebrauch tauglich.

http://geizhals.de/beyerdynamic-custom-one-pro-schwarz-709-026-a831935.html

1
@Alex767

ja also es ist eigentlich nicht für den mobilen Gebrauch gedacht. es ist eigentlich nur für zu Hause. welche würdest du da für zu Hause zu empfehlen?

0
@dwind

Für zu Hause würde ich dann eher einen beyerdynamic DT990 Pro oder einen AKG K612 Pro nehmen. Dazu evtl. noch irgendwann ein Fiio E10 um das Potenzial ganz auszuschöpfen.

Falls es etwas günstiger sein soll: Takstar HI2050 (bassbetont) oder einen Takstar TS-671 (neutral) - Evtl. ein Sony MDR MA900 (auch sehr neutral)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

0

Achja und die Kopfhörer sollten nicht mehr als 150 € kosten. Die beyerdynamic DT 440 Edition sind schon hart an der Grenze.

0

Ich besitze den Aureol Real von Teufel und ja, er ist zum größten Teil aus Plastik und er ist in offener Bauweise konstruiert. Trotzdem ist er für den Preis einfach unglaublich! (Die 2) Kabel und Ohrmuscheln sind in top Qualität. Das Gewicht ist sehr gering und der Tragekomfort sehr hoch.

Der Klang ist für junge Menschen, die viel Elektro und Rock Musik hören sehr gut geeignet. Wenn du zu Hause bist sollte die offene Bauweise nicht stören. Im Gegenteil, du hörst zum Beispiel wenn das Telefon klingelt oder ähnliches...

So wie du deine Bedürfnisse hier beschreibst ist der Aureol Real (in egal welcher Ausführung) bestimmt sehr gut für dich geeignet!

Sry ich konnte leider nicht mehr Links einfügen.

Was möchtest Du wissen?